Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Die Welt braucht eine Umarmung

Mut zum Frieden, Mut zur Zukunft

Viele Menschen weltweit sehnen sich nach Frieden. Und dennoch sind die Wahl des Präsidenten in den USA und der Aufwind der nationalistischen Parteien in Europa besorgniserregende Entwicklungen. Die Friedensweg-Community lädt vom 9. bis 28. Mai zum Pilgern für den Frieden ein.

2017 wird mit dem Friedensweg ein unübersehbares Signal für den Frieden gesendet. Diese moderne Pilgerbewegung für den Frieden findet in der Zeit vom 9. bis 28. Mai überall in Europa statt, auch außerhalb der EU-Mitgliedsstaaten. In dieser Zeit pilgern Menschen für den Frieden entweder selbst auf einer individuellen Route oder gemeinsam auf einer der klassischen Pilgerrouten wie beispielsweise dem Jakobsweg.

Völlig neuartig ist, dass es keine zentrale Organisation gibt, sondern alle Aktivitäten auf Eigeninitiative, Selbstverantwortung und Vernetzung basieren. 

Zentrales Anliegen ist es, nicht gegen etwas zu sein, sondern für den Frieden ein Zeichen zu setzen. Die Friedensweg-Community sagt, dass die Welt an dem Punkt angekommen ist, an dem es ohne eine große Friedensbewegung nicht weitergeht. Sie will Mut machen und mit neuen Ideen gemeinsam eine lebenswerte Zukunft gestalten. Weitere Informationen zur Friedensweg-Community erklärt Mitinitiator Erich Hambach in diesem Video.

Kontakt: www.friedensweg.org | www.facebook.com/friedensweg


Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 03.05.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Intellektuelle schreiben offene Briefe an den Bundeskanzler
Christoph Quarch vermisst dabei eine Idee davon, wie eine diplomatische Lösung aussehen könnte.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

20 Jahre Einsatz für das Klima

Wissenschaft trifft Kommunen

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

"Wir brauchen einen neuen mRNA-Moment!"

Möbel aus Holz: Warum so beliebt?

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Neue Studie: Klimapläne der Öl- und Gasindustrie zur Erreichung der Pariser Klimaziele völlig unzureichend

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG