Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

UHU ReNATURE

Die GREEN BRAND 2017

Das nachhaltige Klebesortiment von UHU in einer Verpackung aus nachwachsenden Rohstoffen, wurde kürzlich zur Green Brand 2017 gewählt und mit dem Green Brand Label versehen.

Die Auszeichnung erfolgte in Kooperation mit unabhängigen Institutionen für Nach­haltigkeit, wie SERI (Sustainable Europe Research Institute) und ALLPLAN (Associa­tion of Energy- and Environmental Management), in einem weltweit einzigartigen, dreistufigen Validierungsprozess bei dem eine hochrangige, unabhängige Jury die finale Entscheidung trifft.

UHU in einer nachhaltigen Hülle: Das ist ReNATURE ©Peek creative studiosDie Marke UHU ReNATURE wurde bereits 2014 mit der Einführung des UHU stic ­ReNATURE eingeführt – der erste Klebestift in einem Behälter aus nachwachsenden Rohstoffen. UHU hat damit neue Standards gesetzt und gezeigt, dass bereits kleine Produkte einen großen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und zur Schonung unserer knappen fossilen Ressourcen leisten können. So besteht der Behälter des UHU stic ReNATURE zu 58 Prozent aus nachwachsendem Bio-Kunststoff, der aus nachhaltig angebautem Zuckerrohr gewonnen wird und einer Klebemasse, die zu 98 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Im Vergleich zu einem herkömmlichen UHU stic bedeutet dies eine Senkung der CO?-Emissio­nen um 46 Prozent und einen um 48 Prozent reduzierten fossilen Rohstoffverbrauch. Dieser richtungsweisende Ansatz wurde auch offiziell gewürdigt, indem das Österreichische Lebensministerium den UHU stic ReNATURE als ersten Klebstoff überhaupt mit dem „Österreichischen Umweltzeichen" für Produkte auszeichnete.

Doch das war erst der Beginn der Erfolgs­story des UHU ReNATURE Konzepts: In 2015 führte UHU den ersten Flüssigkleber in einer Flasche aus nachwachsenden Rohstoffen ein, die UHU flinke flasche ReNATURE. Die Flasche dieses Vielzweckklebers besteht zu 88 Prozent aus Bio-Kunststoff, der aus nachwachsendem Zuckerrohr gewonnen wird. Im Vergleich zur herkömmlichen UHU flinken flasche können die ­CO?-Emissionen dadurch um 46 Prozent gesenkt und 45 Prozent fossile Ressourcen eingespart werden.* Dies entspricht einer Reduktion des CO?-Verbrauchs um mehr als 50t und einer Einsparung von mehr als 100 Barrels Rohöl pro Jahr. Natürlich ist die flinke flasche ReNATURE auch vollständig recycelbar und sogar nachfüllbar. Auch der Klebstoff selbst ist umweltfreundlich, denn er besteht zu 70 Prozent aus naturbasierten Rohstoffen ohne Lösungsmittel. Aus besonderer Verantwortung gegenüber seinen Verwendern ist er außerdem dermatologisch getestet.

Mit UHU ReNATURE zeigt die gelbe Tradi­tionsmarke deutlich, dass UHU’s Initiative für eine nachhaltige Welt „made in Germany" nicht einfach nur Lippenbekenntnis ist und immer bedeutender wird. Die offizielle und unabhängige Auszeichnung zur Green Brand 2016/2017 untermauert einmal mehr die hohe Qualität der UHU Produkte und die Selbstverpflichtung von UHU ein nachhaltiges und grünes Unternehmen zu sein. Das Green Brand Label wirkt somit als zuverlässiger Indikator, um den End­verbraucher bei der Auswahl der richtigen, nachhaltigen Produkte behilflich sein.

* Berechnet durch denkstatt/Wien, April 2013 & Juni 2014.

Umwelt | Umweltschutz, 01.02.2017
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2017 - And the winner is... erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
01
JUN
2024
Corso Leopold
Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.
80804 München, Leopoldstraße
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Hurra, das neue forum Magazin kommt und die Sonne scheint

Acht-Wochen-Challenge: Schnell noch Blühoasen für Bienen schaffen

Oikocredit legt Impact Studie vor

Der nächste Schritt

Millionenfache Kontakte:

202030 - The Berlin Fashion Summit, July 02 - 03, 2024

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)