Bundesregierung ehrt VDMA-Mitglied ESTA für Integration von Geflüchteten

Das familiengeführte Unternehmen in Senden gehört zu den Pionieren bei der Flüchtlingsintegration.

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG
Die Bundesregierung ehrt den Maschinenbauer ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG in Senden mit dem CSR-Preis für betriebliche Integration von Flüchtlingen. Der CSR-Preis der Bundesregierung (CSR steht für Corporate Social Responsibility) honoriert Betriebe, deren Unternehmensführung durch nachhaltiges Handeln geprägt ist.

Dr. Peter Kulitz, geschäftsführender Gesellschafter bei ESTA, freut sich: „Nicht nur der Staat muss handeln und die Gesellschaft sich engagieren, vor allem die Wirtschaft muss mit anpacken, Verantwortung übernehmen und Bewusstsein wecken." Das familiengeführte Unternehmen in Senden gehört zu den Pionieren bei der Flüchtlingsintegration.

Thilo Brodtmann, VDMA-Hauptgeschäftsführer und Initiator der Aktion „Wir unternehmen was", gratuliert: „Wir freuen uns mit dem ausgezeichneten Unternehmen. Die Politik erkennt damit das Engagement der Unternehmen an." ESTA stehe beispielhaft für die deutschen Maschinenbauer, die weltweit erfolgreich und in ihren Regionen eng verwurzelt sind. Sie handeln dabei vor Ort nachhaltig und zukunftsorientiert. Die VDMA-Aktion „Wir unternehmen was" zeigt, welche unverzichtbaren Beiträge zur gesellschaftlichen Entwicklung die „Hidden Champions" aus dem Maschinenbau leisten.

Mehr gute Beispiele: www.wir-unternehmen-was.de/

Haben Sie noch Fragen? Stefanie Seele, VDMA Hauptstadtbüro, Telefon 030-306946-24, stefanie.seele@vdma.org beantwortet sie gerne.


Gesellschaft | Migration & Integration, 25.01.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
16
JAN
2021
Agrarindustrie abwählen! - Wir haben es satt!-Protest
#BleibtZuhause - Schickt uns euren Fußabdruck
digital
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Maßnehmen an der Weisheit des Lebens
Wenn weder Wissenschaft noch Kirche den Menschen in diesen Tagen Sinnperspektiven zu öffnen vermögen, dann ist die Zeit gekommen, etwas Sinnvolles zu tun: unsere Welt nachhaltig umzubauen.

Jetzt auf forum:

Revolutionierung der Land- und Energiewirtschaft

So starten Sie mit forum in ein nachhaltiges 2021

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Wo Plastik die Umwelt schützt

Prior1 baut modulares Container DataCenter für Europäische Union

Für RAJA beginnt das neue Jahr erfreulich

Erneuerbares Energiesystem braucht Speicher:

Erstes Forum ‚Hydrogen Business For Climate CONNECT‘

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen