Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Nachhaltige Kreativität:

Erste Ökorallye Afrikas führt von Paris nach Marrakesch

Anlässlich der diesjährigen UN-Klimakonferenz (COP22) vom 7. bis 18. November 2016 spielte das Thema nachhaltige Mobilität auf dem afrikanischen Kontinent eine große Rolle. Die erste Ökorallye Afrikas von Paris bis Marrakesch, die in Zusammenarbeit mit Tour Véhicules Electriques (TVE) - veranstaltet wurde, beweist, dass Nachhaltigkeit gepaart mit Kreativität viel bewirken kann. Das Bestreben für nachhaltiges Handeln wird zudem in den Reports 2015 der internationalen Umweltzertifizierungs-Organisation Green Globe deutlich. Hier gilt das Schweizer Hotelunternehmen Mövenpick Hotels & Resorts nach wie vor als das am meisten Green Globe-zertifizierte Hotelunternehmen der Welt.

Foto: MövenpickDie erste Langstreckenfahrt mit Elektrofahrzeugen und damit die erste ökologische Rallye auf dem afrikanischen Kontinent war eine Idee der marokkanischen Firma Green Mobility Africa (GMA), des EPAMAROC Verbands und der französischen Agentur BlueCom, die vom Mövenpick Hotel Mansour Eddahbi Marrakech und Palais des Congrès gebührend unterstützt wurde.

Vor dem Hintergrund der Beschlüsse der 21. UN-Klimakonferenz (COP21) 2016 in Paris fiel der Startschuss der Tour am 4. November im Rathaus der Hauptstadt Frankreichs. Ausgehend von verschiedenen großen europäischen Städten, unter anderem Paris, Brüssel, Zürich, Budapest oder Lissabon, trafen sich alle europäischen Rallyefahrer schließlich am 17. November 2016 in Marrakesch.

Elektrofahrzeuge (véhicules electriques) existieren in Marokko so gut wie noch gar nicht. So war es das erklärte Ziel der Veranstaltung, Weiterentwicklungen im Bereich nachhaltige Mobilität aufzuzeigen und sich für den Aufbau von Tankstationen innerhalb des Königreiches einzusetzen. Das Mövenpick Hotel Mansour Eddahbi Marrakech war das erste Hotel in Marokko, das zunächst für die Dauer des COP22 eine temporäre Ladestation für Elektrofahrzeuge einrichtete und somit schnelles Handeln bewies. Weitere Informationen finden Sie unter www.movenpick.com/de
 
Kontakt: Anne Heußner M.A. | a.heussner@primo-pr.com | www.primo-pr.com


Technik | Mobilität & Transport, 05.12.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Anstand, Ehrgefühl und Respekt vor dem Leben
Christoph Quarch fordert dazu auf, sich angesichts des Grauens in der Ukraine der medialen Verrohung im eigenen Land entgegenzustellen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

So kann man der Mittelstand mehr Nachhaltigkeit finanzieren

Es geht um die Bohne: Was für die Kaffeequalität entscheidend ist

Ein bayerisches Juwel im Paradies

Nachhaltig Investieren fürs Alter

Nachhaltige Produkte

Gute Nachrichten

Bergkristall ist ein Gefühl

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG