Nachhaltige Kreativität:

Erste Ökorallye Afrikas führt von Paris nach Marrakesch

Anlässlich der diesjährigen UN-Klimakonferenz (COP22) vom 7. bis 18. November 2016 spielte das Thema nachhaltige Mobilität auf dem afrikanischen Kontinent eine große Rolle. Die erste Ökorallye Afrikas von Paris bis Marrakesch, die in Zusammenarbeit mit Tour Véhicules Electriques (TVE) - veranstaltet wurde, beweist, dass Nachhaltigkeit gepaart mit Kreativität viel bewirken kann. Das Bestreben für nachhaltiges Handeln wird zudem in den Reports 2015 der internationalen Umweltzertifizierungs-Organisation Green Globe deutlich. Hier gilt das Schweizer Hotelunternehmen Mövenpick Hotels & Resorts nach wie vor als das am meisten Green Globe-zertifizierte Hotelunternehmen der Welt.

Foto: MövenpickDie erste Langstreckenfahrt mit Elektrofahrzeugen und damit die erste ökologische Rallye auf dem afrikanischen Kontinent war eine Idee der marokkanischen Firma Green Mobility Africa (GMA), des EPAMAROC Verbands und der französischen Agentur BlueCom, die vom Mövenpick Hotel Mansour Eddahbi Marrakech und Palais des Congrès gebührend unterstützt wurde.

Vor dem Hintergrund der Beschlüsse der 21. UN-Klimakonferenz (COP21) 2016 in Paris fiel der Startschuss der Tour am 4. November im Rathaus der Hauptstadt Frankreichs. Ausgehend von verschiedenen großen europäischen Städten, unter anderem Paris, Brüssel, Zürich, Budapest oder Lissabon, trafen sich alle europäischen Rallyefahrer schließlich am 17. November 2016 in Marrakesch.

Elektrofahrzeuge (véhicules electriques) existieren in Marokko so gut wie noch gar nicht. So war es das erklärte Ziel der Veranstaltung, Weiterentwicklungen im Bereich nachhaltige Mobilität aufzuzeigen und sich für den Aufbau von Tankstationen innerhalb des Königreiches einzusetzen. Das Mövenpick Hotel Mansour Eddahbi Marrakech war das erste Hotel in Marokko, das zunächst für die Dauer des COP22 eine temporäre Ladestation für Elektrofahrzeuge einrichtete und somit schnelles Handeln bewies. Weitere Informationen finden Sie unter www.movenpick.com/de
 
Kontakt: Anne Heußner M.A. | a.heussner@primo-pr.com | www.primo-pr.com


Technik | Mobilität & Transport, 05.12.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2024
Lunch & Learn: Begeisterung für die Erde!
Wie gelingt der ökologische Wandel?
online
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Demokraten sollten immer auch das Recht haben, zu ihren Feinden auf wirkungsvolle Weise „Nein“ zu sagen"
Christoph Quarch begrüßt die Idee, Björn Höcke die politischen Grundrechte zu entziehen und schlägt die Einführung von "Nein"-Stimmen vor.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

„Das Beste an meinem Beruf ist, Menschen zu helfen und passgenaue, individuelle Lösungen für sie zu finden!“

toom zum sechsten Mal für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Nachhaltig, zusammen, laut:

Nachhaltige Proteinquellen

Es tut sich was ...

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

NICAMA meets Voelkel:

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • toom Baumarkt GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.