So kommen Radfahrer gut durch den Herbst

forum goes Crowdfunding. Heute: Lenkergriffe aus natürlicher Birkenrinde

  • Rutschfestes und extrem witterungsbeständiges Material garantiert einen sicheren, warmen und angenehmen Griff
  • Hohe Qualität und Einzigartigkeit durch nachhaltige und ökologische Produktion in aufwändiger Handarbeit 
bbus sind für alle handelsüblichen Lenker geeignet. © betula manusDas Münsteraner Unternehmen betula manus präsentiert mit bbu (birchbarkunic) die ersten Fahrrad-Lenkergriffe aus Birkenrinde. Birchbarkunic überzeugt durch seine Eigenschaften, die in der Summe von keinem anderen Lenkergriff gewährleistet werden. Die Griffe sind pflegeleicht und nachhaltig produziert. Das pH-neutrale und extrem witterungsbeständige Material bm1 garantiert ein sicheres und angenehmes Fahr- und Griffgefühl. Die natürlichen Eigenschaften der Birkenrinde verleihen den bbu-Griffen besonders im nassen Zustand eine einzigartige Rutschfestigkeit.
 
Für die Herstellung der bbu-Fahrradgriffe werden 60 bis 70 Lagen Birkenrinde in Handarbeit gestanzt, sortiert und gefügt. Nach der maschinellen Formgebung wird die Oberfläche von Hand finalisiert und geölt. Die abwechslungsreiche und ruhige Textur vermittelt sowie visuell als auch taktil ein außergewöhnlich warmes Griffgefühl.
 
bbus sind für alle handelsüblichen Lenker mit 22 mm Durchmesser geeignet und in zwei Ausführungen verfügbar: Als Normalgriff oder als Kurzgriff für Drehschaltung. Durch das nahtlos gezogene Aluminium-Innenrohr wird eine einfache Montage ermöglicht.
 
Sicheres und angenehmes Fahr- und Griffgefühl dank pH-neutralem und extrem witterungsbeständigem Material bm1. © betula manusEingeführt werden die bbu-Fahrradgriffe im Rahmen einer startnext-Kampagne, die bis zum 27. November laufen wird. Das Fundingziel liegt bei 10.000 €. Unterstützer können u.a. Early Bird-Pakete erwerben, die pünktlich zu Weihnachten geliefert werden und ein außergewöhnliches Geschenk darstellen.
 
Über betula manus
betula manus Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH fertigt nach einem patentierten Verfahren hochwertige Griffmaterialien und Oberflächen auf der Basis von Birkenrinde. Das Unternehmen achtet in allen Produktionsprozessen auf höchste Qualität, Nachhaltigkeit und ökologische Verträglichkeit. Mehr auf http://www.betulamanus.de
  
Weitere Informationen: Video | Facebook | Instagram

Kontakt:
Anastasiya Koshcheeva, betula manus Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 31.10.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
82346 Andechs
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
0 - Die Entscheidung

Jetzt auf forum:

Mit Love The World stellt Desigual seine 100 % nachhaltige Kollektion vor

Projekt ANLIN geht in die zweite Runde

Grüne Displays für den Blauen Planeten

VAC 95+: Nachhaltiger Vakuumbeutel feiert Messe-Premiere bei der Biofach 2021

JOBLINGE: Gemeinsam mit vielfältig engagierten Unternehmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Das Problem der Lebensmittelüberschüsse lösen

Followfood zahlt Impact Investor BonVenture aus

Wer, wenn nicht er?

  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene