Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Sustainable Beauty Awards 2016

Ausgezeichnet: SPEICK Naturkosmetik in der Kategorie 'Sustainable Packaging'

Die internationale Auszeichnung wurde am 24.10.2016 in Paris verliehen.
 
Die Auszeichnung „Sustainable Packaging Award" würdigt grundsätzlich eine neuartige Verpackung, welche einen nachweislich geringen ökologischen Fußabdruck hat. Voraussetzung ist zudem, dass diese Verpackung für Kosmetik-Produkte genutzt wird und damit Marktpräsenz hat.
 
In der Kategorie „Sustainable Packaging" war SPEICK Naturkosmetik international als eines von vier Unternehmen nominiert und wurde als „Runner-Up" prämiert.
 
Die Flasche – inklusive Verschluss und Etikett – welche SPEICK Naturkosmetik für das insgesamt kreislauffähige Speick Organic 3.0 Duschgel nutzt, ist komplett aus „Green Polyethylene" (Bio-PE). Das Zuckerrohr, also die Basis für das Bio-PE, stammt aus Brasilien. Es wird dort kontrolliert angebaut und geerntet im Rahmen des nachhaltigen Ressourcen- und Sozial-Managements von ProForest.
 
Weiterverarbeitet zu Ethanol und folglich zu Bio-PE wird das Zuckerrohr vor Ort in Brasilien. Der dabei anfallende Zuckerrohr-Pressrückstand wird direkt zur Erzeugung von Öko-Strom genutzt, welcher wiederum für die PE-Produktion verwendet wird. Laut Herstellerangaben bindet jede hergestellte Tonne Bio PE durch die natürliche Ressource Zuckerrohr 2,5 Tonnen CO2.
 
Das gesamte SPEICK-Team freut sich über den Preis. © SpeickDas gesamte Team freut sich sehr über diese Auszeichnung, welche das herausragende Nachhaltigkeitsengagement von SPEICK Naturkosmetik – als einziges in Paris ausgezeichnetes deutsches Unternehmen – einmal mehr würdigt. Glückwünsche nach Brasilien an Boticario Group zu Platz 1.
 
 
Kontakt:
Gudrun Leibbrand, SPEICK Naturkosmetik | gudrun.leibbrand@speick.de | www.speick.de

Lifestyle | Mode & Kosmetik, 03.11.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH