Die Grüne Arbeitswelt vernetzt sich

8.11.2018, 45127 Essen

Jahreskonferenz 2018 "Netzwerk Grüne Arbeitswelt"

Der Aufbau einer nachhaltigen Wirtschaft ist kein Projekt für Einzelkämpfer/innen! Auf der Jahreskonferenz werden verschiedenste Angebote zur Berufsorientierung sichtbar gemacht. Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Vereinen, Bildungseinrichtungen und Fachinstitutionen kommen ins Gespräch und vernetzen sich untereinander. In themenspezifischen Fachforen erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beispielsweise, wie das Thema „Grüne Arbeitswelt" in Schule und außerschulischer Bildung verankert werden kann. Vor Ort können sich Organisationen und Unternehmen außerdem mit einem eigenem Rollup oder Plakat präsentieren. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne.
 
Hier finden Sie das Programm der Jahreskonferenz
 
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail bei Kerstin Schlepphorst

www.gruene-arbeitswelt.de

Veranstalter: UnternehmensGrün e.V., Wissenschaftsladen Bonn e.V., Zeitbild Stiftung



Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Nespresso Deutschland GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen