Naturkapitalbewertung in Deutschland

7.2.2017, 9:30 - 16:00 Uhr, 10178 Berlin

Machbarkeit im Unternehmensalltag

Das Ziel der Veranstaltung ist es, ausgewählten Experten, Institutionen und Unternehmen Einblick in die praktische Umsetzung der unternehmerischen Naturkapitalbewertung zu geben.
 
Fünf Referenten präsentieren Gründe für die ökonomische Bewertung und Erfahrungen aus der Umsetzung aus dem Blickwinkel der Lebensmittel-, Chemie-, Textil- und Baubranche sowie Entwicklungen in der Standardisierung.
 
  • Identifikation der relevanten Umweltwirkungen mit der Materialitätsanalyse: Kordula Wick, Consultant Systain Consulting GmbH (tbc)
  • Anwendung des Natural Capital Protocol - Messung der Abhängigkeiten und Wirkungen: Herr Peter Saling, Director Sustainability Methods BASF (tbc)
  • Natural Capital Accounting - How Coca-Cola is putting theory into practice to advance water stewardship (deutsch): Herr Willibald Kaltenbrunner, Managing Partner denkstatt GmbH
  • Pilotstudie im Bausektor: Gründe für die Naturkapitalbewertung: Herr Dr. Klaus Beyer, Geschäftsführer GSTT; Frau Andrea Peiffer, Projektmanagerin GNF
  • Aktuelle Entwicklungen: ISO-Standards und das Natural Capital Protocol: Herr Dr. Björn Bünger, Umweltbundesamt
Das vorläufige Programm für die Veranstaltung finden Sie hier.
 
Über Ihre Teilnahme an dem Vernetzungstreffen würden wir uns sehr freuen. Bei Interesse senden Sie bitte eine Email an Frau Andrea Peiffer.
Veranstalter: Global Nature Fund



Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Mr Social und Mrs Business

Mr Social und Mrs Business
Mit dem Bambusfahrrad gegen Armut in Afrika




  • Deutsche Telekom AG
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.