B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

LAST CALL – Eco-Mobility-Konferenz in Wien: 11. Eco-Mobility-Konferenz der A3PS

17.10. - 18.10.2016, A-1220 Wien

Feasible Propulsion and Vehicle Technologies versus Political Visions

Eco-Mobility ist die jährliche Konferenz für alternative Antriebs- und Fahrzeugtechnologien in Wien. Hochkarätige Sprecher aus Industrie, Forschung und Technologiepolitik aus Österreich und dem Ausland werden bei der heurigen Konferenz das Spannungsfeld zwischen der technischen Machbarkeit und der politischen Vision hinsichtlich zukünftiger Fahrzeugantriebe behandeln. Auf die Teilnehmer warten neben Keynotesprechern von Porsche, Renault, Daimler, Toyota und Bosch spannende Fachsession zu den Themen Antriebs- und Fahrzeugtechnologien (inklusive „Autonomes Fahren") sowie zu fortschrittlichen Kraftstoffen.

Die A3PS lädt zum 11. Mal zur „Eco-Mobility" nach Wien. Unter dem Motto „Feasible Propulsion and Vehicle Technologies versus Political Visions" werden hochkarätige Sprecher aus Industrie, Forschung und Technologiepolitik aus Österreich und dem Ausland das Spannungsfeld zwischen der technischen Machbarkeit und der politischen Vision hinsichtlich zukünftiger Fahrzeugantriebe behandeln.
 
Neben den Keynotespeakern von Porsche, Renault, Daimler, Toyota und Bosch werden auch heuer wieder A3PS-Mitglieder wie AIT, AVL, Rotax, OMV, etc. und Unternehmen wie Nvidia, Samsung und Swarco ihre neuesten Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung vorstellen. In einer begleitenden Ausstellung können alternative Antriebs- und Fahrzeugtechnologien selbst „erfahren und begriffen" werden.
 
Gelangen Sie hier zu den Details dieser Veranstaltung.
 
10-jähriges Bestehen der A3PS -  Im Jahr 2006 wurde die A3PS vom österreichischen Ministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) gegründet. Der übergeordnete Zweck der A3PS ist die Förderung der Entwicklung und Einführung innovativer Antriebssysteme und Fahrzeugtechnologien in Österreich. Finden Sie hier ergänzende Informationen zur A3PS, einen Rückblick auf vergangene Konferenzen sowie die A3PS-Technologie-Roadmaps.
Die Teilnehmer der heurigen Konferenz sind daher herzlich eingeladen, am Abend des ersten Konferenztages in der Sky Stage des Tech Gate Wien bei entsprechendem Rahmenprogramm (Festreden, Buffet, Bilder-Ausstellung, Karikaturist) mitzufeiern.
 
Hier können Sie sich zur Konferenz anmelden.
 
Diskutieren und feiern Sie also mit,
bei der A3PS-Konferenz 2016 am 17. und 18. Oktober 2016 im Tech Gate Wien!

Kontakt: Dr. Stefan Winter, A3PS - Austrian Association for Advanced Propulsion Systems
stefan.winter@a3ps.at


Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen