BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

eCarTec Munich 2015

20.10. - 22.10.2015, 81823 München

7. Internationale Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität

Knapp drei Monate vor Beginn der eCarTec Munich 2015 – der weltweit größten Fachmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität – zieht der Veranstalter eine erste positive Zwischenbilanz.
 
„Das positive Feedback unserer letztjährigen Aussteller zeigt sich auch in den derzeitigen Ausstellerzahlen für die eCarTec Munich vom 20.-22. Oktober 2015. Viele Firmen, die sich im vergangenen Jahr auf der eCarTec Munich präsentierten haben, haben auch bereits jetzt schon wieder frühzeitig für den Oktober gebucht – einige sogar mit einem deutlich größeren Messestand. So haben sich beispielsweise Mennekes und Delphi Deutschland bereits wieder für die eCarTec Munich 2015 angemeldet. Besonders freuen wir uns, dass in diesem Jahr erstmals auch die Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesrepublik Deutschland mit einem Stand auf unserer Messe vertreten sein wird", berichtet Robert Metzger, Geschäftsführer der MunichExpo Veranstaltungs GmbH und Organisator der eCarTec Munich.
 
Gemeinsam mit ihren beiden Parallelmessen MATERIALICA – Lightweight Design for New Mobility und sMove360° – Connected Car zeigt die eCarTec Munich unter den Themenbereichen "Electric Vehicles”, "Energy & Infrastructure”, „Energy Storage", „Powertrain & Electronics", „Mobility Concepts" sowie „eBikeTec" auch im kommenden Jahr von 20. bis 22. Oktober 2015 auf dem Messegelände der Messe München wieder die komplette Bandbreite der Elektro- und Hybrid-Mobilität. Ein umfangreiches Kongressprogramm, die messeeigene Teststrecke eLiveDrive sowie die Verleihung des MATERIALICA Design + Technology Awards und des eCarTec Awards als Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität runden das vielseitige Rahmenprogramm der Elektromobilitätsmesse ab.

www.ecartec.de

Veranstalter: MunichExpo Veranstaltungs GmbH


     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Digitalisierung

Hochwasser-Vorsorge mithilfe von Geodaten
Sämtliche Daten sind in einem System gespeichert und verfügbar.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Hanschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.