Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Nachhaltigkeit - CSR - ISO 26000

1.9. - 3.9.2015, 13597 Berlin

Basis-Seminar zum Aufbau eines CSR-Managementsystems

Basis-Seminar zur werte-/nachhaltigkeitsorientierten Unternehmensführung und zum Aufbau eines CSR-Managementsystems

"Eine Unternehmensführung, die grundlegende und nachhaltigkeitsorientierte Werte in den Unternehmensalltag integriert, überzeugt die Stakeholder und motiviert die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie eine auf Werten basierende Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln und in die Unternehmensstrategie integrieren, wie Sie somit Vorteile im Wettbewerb erzielen können und mit glaubwürdigem Engagement Ihre Stakeholder überzeugen. Mit der ISO 26000 lernen Sie einen internationalen Leitfaden kennen, der Empfehlungen und konkrete Handlungsvorschläge zur Organisationsführung, zu Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und weiteren Kernthemen gesellschaftlich verantwortlichen Handelns für Unternehmen gibt. Ein CSR-Managementsystem in Anlehnung an die ISO 26000 in Ihrem Unternehmen aufzubauen, ist Aufgabe eines CSR-Managers. Anhand von Best Practices werden Anknüpfungspunkte zu bereits implementierten Managementsystemen bzw. vorhandenen Informations-, Steuerungs- und Kontrollsystemen aufgezeigt.
 
Dieses Seminar ist das Basismodul für den Lehrgang Nachhaltigkeitsmanager (TÜV). Die Zertifikatsprüfung für diesen Abschluss beinhaltet Prüfungsfragen zu diesem Modul."

http://www.tuv.com/seminar/nachhaltigkeit---csr---iso-26000-ALL-K170S09801N1511201_OS.sem

Veranstalter: TÜV Rheinland Akademie GmbH


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
JUN
2022
Innovationsforum Energie
Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung
CH-8006 Zürich
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Jugend im Dauerkrisenmodus
Christoph Quarch plädiert dafür, die Stimme der Jungen ernst zu nehmen und ihre Tapferkeit zu würdigen.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Frankfurter Studentin unterstützt Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Designwettbewerb Mythisches Griechenland unterstützt Meeresschutzgebiet

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Nachhaltige Transformation in unsicheren Zeiten

Nachhaltige Lernerfolge durch E-Learning

Frieden schaffen mit oder ohne Waffen?

Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany ausgezeichnet

Zèta x Nespresso: ein Schritt nach vorne in der Kreislaufwirtschaft

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig