B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

green2market

12.10.2015, Messe Stuttgart

Das Dialogforum von Wirtschaft und Wissenschaft für grüne Technologien und Produkte.

Keine Frage: Energie- und Umwelttechnologien, darin sind deutsche Ingenieure richtig gut. Eigentlich beste Voraussetzungen dafür, dass wir die Energiewende hinbekommen. Doch selbst die cleverste Innovation bringt nur etwas für die Umwelt, wenn sie zum Einsatz kommt und ein „grünes" Produkt nutzt dem Unternehmen nur, wenn der Kunde es kauft.
 
Überzeugende Argumente für grüne Produkte und Dienstleistungen finden, Umwelt-Vorteile in der Kommunikation gekonnt als Kaufanreiz einsetzen: das setzt voraus, dass man die Handlungsmotive der Kunden kennt und versteht. Und hier kommt die Umweltpsychologie ins Spiel, eine noch junge Disziplin, die weiß, wie sich grüne Produkte mit Argumenten und Emotionen erfolgreicher vermarkten lassen. Das Dialogforum green2market bringt Umweltpsychologen, Marketingexperten und Politiker an einen Tisch und liefert so neue spannende Einsichten.
 
Das Besondere: Ihr Business Case steht im Mittelpunkt. Vergrößern Sie für einen Tag Ihr Marketing-Team, holen Sie sich kreativen Input für Ihr Projekt und denken Sie quer – green2market gibt Ihnen die Gelegenheit.
 
Workshop-Themen:
  • Mobilität
  • Großprojekte
  • Gebäude- und Energietechnik

http://www.green2market.de

Veranstalter: Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!