Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Green Summit 2015

9.6. - 10.6.2015, 8:30 - 19:00 Uhr, FL-9490 Vaduz

Food & Shelter: Resilienz durch Suffizienz

Vom 9. bis 10. Juni 2015 öffnet die Universität Liechtenstein zum 6. Mal ihre Türen für den Green Summit, der internationale wie regionale Experten und Initiativen zu aktuellen Themen rund um Nachhaltigkeit vereint. In diesem Jahr steht das Potenzial der Genügsamkeit in den Bereichen Essen, Bauen und Leben im Fokus.
 

Der Green Summit 2015 verknüpft Themen der Suffizienz wie Lebensmittel-Energie-Bauen, deren Synergieeffekte und Zukunftspotenziale noch zu wenig bekannt sind. Der Begriff Suffizienz (von lat. sufficere, dt. ausreichen) steht in der Ökologie für das Bemühen um einen möglichst geringen Verbrauch nicht erneuerbarer Rohstoffe und Energien. Der Green Summit fokussiert sowohl auf neue Landwirtschaftsmodelle und sozial-suffiziente Initiativen als auch auf autonome Energie- und Ressourcenversorgung in Architektur und städtischem Wandel. Aber auch erneuerbare Energien in der Immobilienfinanzierung und die Entwicklungsmöglichkeiten in diesem sich rasant entwickelnden Feld stehen auf dem Programm.
 
Ernährung – Stadtentwicklung – Erneuerbare Energien
In Industrieländern gelten Nahrung und Wohnen einerseits immer noch als Luxusgüter, andererseits werden sie als Selbstverständlichkeit hingenommen. Für die Mehrheit der Menschheit kann diese existentielle Grundversorgung nicht gesichert werden. Der natürliche Lebensraum unseres Planeten ist aufgrund eines ständig steigenden Konsums auf Basis nicht erneuerbarer Ressourcen in Gefahr. Diese kurzsichtige Gewinnallokation für wenige einerseits und die Sicherung der biologischen Existenz und des breiten Wohlstands andererseits stehen auf dem diesjährigen «Grünen Gipfel» auf dem Programm. Reflektiert wird das Leben in Städten, Siedlungsräumen und Regionen in Bezug auf Ernährung, Wachstum, Energie und ressourcenautonomes Eigentum.
 
Sponsoren und Partner
Als Sponsoren des Green Summit konnten die Zurich Insurance, die Laura and Lorenz ReiblingFamily Foundation, die Taurus Investment Holdings Boston sowie die REHAU Group gewonnenwerden. Als Netzwerkpartner unterstützen im Jahr 2015 die Organisationen EAROPH, Environmental XPRT, DDS Consulting Group sowie European Urban Knowledge Network denNachhaltigskeitsgipfel.
 
Anmeldung und Informationen unter

www.uni.li/greensummit

Veranstalter: Universität Liechtenstein


     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
01
JUN
2024
Corso Leopold
Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.
80804 München, Leopoldstraße
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Millionenfache Kontakte:

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

Sparda-Bank München setzt sich für Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz ein

"The Sustainable Quest" auf der re:publica

Accelerating Integrated Energy Solutions

Wissenstransfer in der Porsche Classic Werksrestaurierung: Die einzigartige Erfahrung der Mitarbeiter bleibt erhalten

Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen