B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

11. Branchentag Windenergie NRW

26.6. - 27.6.2019, 50670 Köln

Das Event in Nordrhein-Westfalen für die gesamte Windenergiebranche

Das Event der Windindustrie im wichtigsten Zulieferland der Branche im Herzen Europas mit rd. 400 Teilnehmern/innen und rd. 50 Ausstellern. 

Das NRW-Treffen der Windindustrie, das traditionsgemäß grundsätzlich einen deutlichen Schwerpunkt auf technische und wirtschaftliche Themen legt, wird im nächsten Jahr geprägt von den Themengebieten:
  • Nachtkennzeichnung/Befeuerung
  • Rückbau
  • Repowering
  • WEA-Technik
  • Digitalisierung/Service
  • Netz/Speicher
  • Neue Geschäftsmodelle für Kommunen
  • Neue Mobilität
  • Akzeptanz
Hier gelanden Sie zum aktuellen Programm.
 
Jetzt online informieren und als Aussteller oder Besucher/in anmelden.

www.nrw-windenergie.de

Veranstalter: Lorenz Kommunikation



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


03
OKT
2019
Kongress Wirtschaft und Spiritualität
Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit
79199 Kirchzarten


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!