BEE_Sommerfest_2024

"Risiken mit Preisschild regen zur Anpassung an"

Ein 1.000 Zeichen Statement zum Thema Klimaschutz

Foto: © Munich Re
Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen der Menschheit. Die Zahl der wetterbedingten Naturkatastrophen, die Schäden verursachen, ist seit 1980 auf etwa das Dreifache gestiegen. Nach überwiegender Meinung der Wissenschaft spielt dabei der menschgemachte Klimawandel bereits eine Rolle. In der Zukunft werden Wetterextreme - je nach Region unterschiedlich - durch den Klimawandel an Zahl oder Intensität weiter zunehmen. Klimaschutz ist daher notwendig. Und Vorbeugung zur Vermeidung von Schäden, d.h. Anpassung, ist absolut wichtig.

Munich Re sieht im Klimawandel Risiko und Chance. Um ein Signal zu setzen, wird Munich Re als Konzern weltweit 2015 klimaneutral sein. Wir investieren in der Kapitalanlage in erneuerbare Energien und tragen durch neuartige Versicherungslösungen dazu bei, dass sich klimafreundliche Technologien am Markt etablieren können. Und letztlich helfen Versicherer insgesamt ein Stück bei der Risikovermeidung, da sie Risiken mit einem Preisschild versehen und damit zur Anpassung anregen.
 
 
Prof. Peter Höppe, Leiter der GeoRisikoForschung von Munich Re

Quelle:
Umwelt | Klima, 08.10.2013

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

  • Engagement Global gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig