Maschinenbau unterstützt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Naemi Denz in Netzwerk N 100 berufen

Die Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence des Maschinen- und Anlagenbaus ist seit dem 31. August 2015 institutioneller Partner des Deutschen Nachhaltigkeitstags.
 
Die Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence des Maschinen- und Anlagenbaus ist seit dem 31. August 2015 institutioneller Partner des Deutschen Nachhaltigkeitstags. © Frank Fendler, Deutscher Nachhaltigkeitspreis „Wir möchten mit dieser Partnerschaft das gemeinsame Bemühen für eine lebenswerte Zukunft weiter vorantreiben. Energie- und Ressourceneffizienz sind globale Herausforderungen, bei deren Lösung die Investitionsgüterindustrie Vorreiter ist. Mit der VDMA-Initiative Blue Competence bündeln wir die innovativen Systemlösungen der Unternehmen und das Know-how, es auch in der eigenen Produktion besser zu machen", sagt Naemi Denz, Mitglied der VDMA-Hauptgeschäftsführung und neu berufenes Mitglied des Nachhaltigkeitsnetzwerks N 100.
 
Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis hat mit N100 eine Gemeinschaft aus Vertretern der bisherigen Preisträger sowie ausgewählten Experten aus Verbänden, Forschung und Zivilgesellschaft ins Leben gerufen. Ziel von N100 ist es, aus dem über die Jahre gereiften Netzwerk des Deutschen Nachhaltigkeitspreises einen interdisziplinären Kreis der Besten zu schaffen, um die Diskussion um Nachhaltigkeitsexzellenz in Deutschland weiter zu befördern. „Ich bin überzeugt, dass es äußerst befruchtend wirkt, Köpfe aus unterschiedlichen Branchen und Disziplinen, mit einem gemeinsamen Ziel zusammenzubringen. Ich bin sehr gespannt, auf die Arbeit in diesem Netzwerk", freut sich Denz.
 
Der 8. deutsche Nachhaltigkeitspreis 2015 wird am 27. November verliehen, unter anderem mit Ihrer Majestät Königin Silvia von Schweden, Initiatorin der "World Childhood Foundation", António Guterres, Hoher Kommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) und Dr. Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin.
 
Kontakt
VDMA, Judith Herzog-Kuballa | judith.herzog@vdma.org 

Wirtschaft | Marketing & Kommunikation, 09.11.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Zukunftstrend Sorge statt Zuversicht
Zum Jahreswechsel empfiehlt uns Christoph Quarch, die Ego-Bubble zu verlassen und uns neuerlich auf das Leben einzulassen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Ein Paket wütender Angry Gorillas:

  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen