B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Einladung zur Jubiläumsveranstaltung

40 Jahre GEPA – The Fair Trade Company und Weltladen-Dachverband e.V.

Dr. Vandana Shiva, Trägerin des Alternativen Nobelpreises, ist ebenfalls auf dem Podium. © GEPA – The Fair Trade Company In diesem Jahr feiern GEPA – The Fair Trade Company und Weltladen-Dachverband ihr 40-jähriges Bestehen. Anlässlich unseres Doppeljubiläums laden wir Sie herzlich ein zu unsererPodiumsdiskussion „Handel gerechter gestalten – Wie weit reichen der Faire Handel und die Macht der Verbraucher-/innen?"
 
Es diskutieren:
  •  Vandana Shiva, Wissenschaftlerin, Trägerin des Alternativen Nobelpreises und Gründerin der Stiftung Navdanya (Indien)
  • Sven Giegold, MdEP, Sprecher Europagruppe Grüne und Gründungsmitglied von attac Deutschland
  • Andrea Fütterer, Leiterin der GEPA-Grundsatzabteilung

Moderation: Caspar Dohmen, Journalist

Anschließend bio-fairer Mittagsimbiss und „get together"

Datum: Freitag, 18. September 2015, 11 - 14 Uhr
Ort: Berlin, Neue Mälzerei, Friedenstr. 91 (Nähe Alexanderplatz)

Es besteht die Möglichkeit, Fotos und Interviews mit den Podiumsgästen zu machen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Bitte geben Sie mit dem Formular im PDF-Format eine Rückmeldung, ob Sie teilnehmen werden.
 
GEPA The Fair Trade Company
Die GEPA garantiert seit 40 Jahren Transparenz und Glaubwürdigkeit ihrer Arbeit. Als größte europäische Fair Handelsorganisation handelt sie mit Genossenschaften und sozial engagierten Privatbetrieben aus Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa. 2014: „Deutschlands nachhaltigste Marke". www.gepa.de

Weltladen-Dachverband e.V.
Der Weltladen-Dachverband ist die Selbstorganisation von rund 450 Weltläden, der Fachgeschäfte des Fairen Handels. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört die Weiterentwicklung der Weltläden und die Absicherung ihrer Glaubwürdigkeit. www.weltladen.de

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche.
 
Kontakt:
GEPA - The Fair Trade, Brigitte Frommeyer | presse@gepa.de | www.gepa.de

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 10.09.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
JUN
2021
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
14
JUL
2021
20. NaturVision Filmfestival 2021
Hier bewegt sich was
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Wieviel sozialer Sprengstoff steckt im Thema Impfen?
Christoph Quarch fordert dazu auf, die faktischen Ungerechtigkeiten, die im Zuge der Impfpolitik entstanden sind, beim Namen zu nennen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Impacc - Die neue Social-Business NGO für Entwicklungszusammenarbeit 2021

CSR-Report: Epta betont wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit

Dr. Bronner’s organisiert Deutschland und Europa neu

my-si Webinar: Vermögen statt Strafzinsen! Intelligent anlegen:

„Top Employer Awards 2021”: Bestnoten für Carglass®

Brandenburger Hirse

Erfolgreich vernetzte Mitarbeiter sichern Wettbewerbsvorteile

Nachhaltige Partnerschaft:

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen