17.-18. Juni 2021: Digitale bayerische Nachhaltigkeitskonferenz. Packen wir es an!

Viel Gutes erwartet uns

Film-Tipp im Kino: Ein Landwirt kämpft entschlossen um unseren Boden.

Dieser bewegende, erschütternde und berührende Dokumentarfilm von Regisseurin Phie Ambo läuft seit dem 19. März im Kino.
 
Niels ist ein idealistischer Landwirt. Er ist nicht nur ein bio-dynamischer Landwirt, sondern räumt den Tieren Freiraum für ihre natürlichen Bedürfnisse ein, wie es sonst in der Landwirtschaft äußerst unüblich ist. Diese Methode zahlt sich aus und seine Produkte werden von seinen Kunden überall gepriesen, unter anderem auch vom preisgekrönten Nobelrestaurant NOMA in Kopenhagen. Allerdings sorgen seine Praktiken auch für Skepsis bei den Kollegen und die Kontrollbehörde droht, ihm die Lizenz zur Viehzucht zu entziehen…
 
Hier können Sie den Trailer anschauen.
 
 
Regisseurin Phie Ambo über ihren Film:
Ich begegnete Niels vor einem Jahr, als ich seinen Hof mit meinen Kindern besucht hatte. Ich verliebte mich sofort in die sensible und warmherzige Art, mit der Niels und seine Frau Rita auf dem Hof arbeiten. Mit Bewunderung beobachtete ich die beiden, wie sie in einem hingebungsvollen Pakt mit allem in unserem Universum zusammenlebten. Von dem kleinsten Mikroorganismus bis zu den Pflanzen um uns herum.
 
Niels ist ein toller Charakter, weil sich hinter seinem gemütlichen Santa-Claus-Look ein sturer Anarchist verbirgt. Niels respektiert sein Vieh und will ihre natürlichen Instinkte aufrechterhalten. Dieser Film handelt von der Rückbesinnung der Freude, die wir als Kinder empfanden, als wir einfach von der Natur umgeben waren.
 
Ich möchte dem Zuschauer das selbe tiefgreifende Gefühl vermitteln, am Leben zu sein, dass mich überkam, als ich zum ersten Mal Niels Hof besucht hatte. Ich möchte einen Film machen, der uns in unserem alltäglichen Leben daran erinnern soll, uns der Natur mehr hinzugeben. Damit wir nicht eines Tages realisieren, dass wir diese verloren haben und es nie genossen haben, als sie noch da war. Direkt vor uns.

Lifestyle | Essen & Trinken, 24.03.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
JUN
2021
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
14
JUL
2021
20. NaturVision Filmfestival 2021
Hier bewegt sich was
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

„Den Ausbau der Sonnenenergie müssen wir beschleunigen“
Warum Landau eine Solarpflicht für sämtliche Neubauten durchsetzen will. Ein Gespräch mit Klimaschutzmanagerin Maren Dern
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Maquiladora – Die Wahl des richtigen Fertigungsstandorts in Mexiko

„Top Employer Awards 2021”: Bestnoten für Carglass®

Brandenburger Hirse

Erfolgreich vernetzte Mitarbeiter sichern Wettbewerbsvorteile

Nachhaltige Partnerschaft:

"Wir haben schon jetzt ein gigantisches Defizit in Sachen Generationengerechtigkeit"

So erstellen Sie eine coole Website für Ihr Unternehmen

Call for Papers – „Zukunft der Mobilität" oder „Sand im Getriebe"?

  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig