Bewerbungsaufruf: Nachhaltigkeitspreis 2015 der Neumarkter Lammsbräu

„Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“

Die Preisträger 2014 ©Johannes Green www.johannes-green-fotografie.deMit über 30 Jahren Erfahrung im Andersmachen und Vorangehen stellt die Bio-Brauerei Neumarkter Lammsbräu regelmäßig fest: Das stimmt! Es ist nur manchmal mühsam und es verlässt einen vielleicht sogar der Mut.
 
Hier setzt der Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis an: Die Neumarkter Lammsbräu nutzt als nachhaltiger Bio-Bier-Pionier ihren Einfluss, um wegweisenden Projekten zum Erfolg zu helfen.
 
Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und wird in fünf Kategorien verliehen. Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2015, das Bewerbungsformular und weitere Informationen rund um den Preis stehen unter http://www.lammsbraeu.de/verantwortung/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitspreis/ zum Download bereit, auch Fremdnominierungen sind möglich.
 
Mit dem Preis belohnt Lammsbräu das Engagement von Menschen und Unternehmen für eine lebenswerte Zukunft, ermutigt sie zur Fortsetzung und ermuntert Dritte zur Nachahmung. Es gibt so viele Lebensbereiche, in denen Umweltrisiken abgebaut werden müssen oder die Sicherung des sozialen Friedens wichtig wäre!
 
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit – und sei es, dass Sie andere auf den Preis aufmerksam machen.
 
Kontakt über:
Silvia Ohms, Nachhaltigkeitsmanagement
Tel.: 09181 / 404 71

Wirtschaft | CSR & Strategie, 03.12.2014
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Der einzige Weg aus der Klimakrise heißt: Weniger!
Christoph Quarch hat sich vom Auftakt der COP 26 nicht viel erwartet, aber den Klimawandel durch CO2-Emissionshandel zu bekämpfen, erscheint ihm wie den Teufel mit dem Beelzebub austreiben zu wollen.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

Bäume pflanzen und Klima schützen

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany 2021 ausgezeichnet

HPS erhält den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“ für weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime

Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH