Treibhausgasneutrales Deutschland

So schaffen wir es bis 2050

Das Umweltbundesamt (UBA) hat gerade eine Studie vorgelegt. Demnach schafft Deutschland den nötigen Klimaschutz auch ohne dramatische Einschränkungen für Bevölkerung und Wirtschaft.

Die Chancen auf ein treibhausgasneutrales Deutschland stehen gut.
Foto by pixabay.com
Das Szenario des UBA zeigt, mit welchen Maßnahmen Deutschland seine Treibhausgas-Emissionen bis 2050 um 95 Prozent senken kann. Die Bürger müssten ihr Konsumverhalten dafür nicht wesentlich ändern. Doch der Fleischkonsum müsse leicht reduziert werden, sagte UBA-Präsident Jochen Flasbarth am 10. Oktober in Berlin bei der Veröffentlichung der Studie. Damit Deutschland ein Industrieland bleiben könne, wird aber ein komplette Versorgung mit erneuerbaren Energien sowie eine "radikale technologische Veränderung" in allen Wirtschaftsbereichen nötig. Die Technologien dafür sind bereits heute verfügbar.

Zum Download der Studie

Quelle: Umweltbundesamt (UBA)
Umwelt | Klima, 05.11.2013
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig