BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Erneute Aufnahme in Dow Jones Sustainability World Index und Carbon Disclosure Leadership Index

Bayer bei Nachhaltigkeit als international führendes Unternehmen der pharmazeutischen Industrie bestätigt

Indizes dienen institutionellen Anlegern als Orientierung bei nachhaltigem Investment

Leverkusen - Bayer ist in der pharmazeutischen Industrie international führend auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit. Dies bestätigt die erneute Aufnahme des Unternehmens in den Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World), in dem Bayer somit kontinuierlich seit dessen Gründung im Jahr 1999 vertreten ist. Zudem ist der Konzern für die transparente Berichterstattung zu den CO2-Emissionen wiederum in den Carbon Disclosure Leadership Index (CDLI) aufgenommen worden und hier seit 2005 ununterbrochen gelistet. Dies gaben der Index-Anbieter Dow Jones gemeinsam mit der Rating-Agentur RobecoSAM beziehungsweise das Carbon Disclosure Project (CDP) bekannt.

"Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung für unser Nachhaltigkeits-Engagement", sagt Prof. Dr. Wolfgang Plischke, im Vorstand der Bayer AG verantwortlich für Technologie, Innovation und Nachhaltigkeit. "Es ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie, nachhaltig erfolgreich zu wirtschaften und offen darüber zu kommunizieren."

Der DJSI World wie auch der CDLI zählen zu den bedeutenden Nachhaltigkeits-Indizes. Sie dienen institutionellen Anlegern, die besonderen Wert auf nachhaltiges Wirtschaften legen, als Orientierung für eine Investitionsentscheidung.

Bayer ist als eines von weltweit sechs Unternehmen der pharmazeutischen Industrie im Jahr 2013 in den DJSI World aufgenommen worden. Im Branchenvergleich schnitt das Unternehmen besonders gut in den Bereichen Risikomanagement und Umweltmanagement ab. Dies trifft ebenfalls auf den sogenannten Stakeholder-Dialog zu: Der Austausch mit den verschiedenen Interessengruppen wird bei der Bewertung im Gesundheits-Sektor als besonders relevant angesehen.

Im Namen des Index-Anbieters Dow Jones bewertete die Schweizer Rating-Agentur RobecoSAM für den DJSI World die 2.500 größten, börsennotierten Unternehmen der Welt (Dow Jones Global Index) nach dem "Best in class"-Prinzip: Es qualifizieren sich jeweils die zehn Prozent der Unternehmen einer Branche mit der besten ökonomischen, ökologischen und sozialen Performance.

Im CDLI erhielt Bayer für das Berichtsjahr 2012 die beste Beurteilung der fünf vertretenen Unternehmen aus der Gesundheits-Branche. Für die Zusammensetzung des CDLI verglich im Auftrag von CDP die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) die Berichterstattung zu den CO2-Emissionen, welche die 500 größten, börsennotierten Unternehmen der Welt (FTSE Global 500 Index) vornehmen.

Weitere Informationen unter:
www.sustainability-indexes.com
www.cdproject.net

Quelle: Bayer Aktiengesellschaft

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 13.09.2013
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
09
FEB
2023
Treibhausgas-Bilanzierung meistern mit ecozoom
Lernen Sie, wie die Softwarelösung ecozoom Sie bei Ihrer Klima-Bilanzierung unterstützen kann.
Online-Demo
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive

Neumarkter Lammsbräu vergibt 2023 erneut Nachhaltigkeitspreise

Friede, Würde und Menschenrechte gedeihen nur in einer Kultur des Miteinander

Nachhaltigkeits-Siegel der GfaW im neuen Design

DFGE und MINT:

#GREENTEAM – die Nachhaltigkeitsinitiative der team energie

  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG