B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Köpfchen, Säfte, Rausch, Schönheit und Balance

Gewinner des ersten "nawi Awards für nachhaltiges Wirtschaften" geehrt

Wiesbaden - Die Preisträger des ersten "nawi Awards für nachhaltiges Wirtschaften" wurden am 25. April 2012 im Rahmen einer Gala in Wiesbaden ausgezeichnet. Vorbildliches Engagement und Integration des Nachhaltigkeitsgedankens in die eigenen Strukturen waren die zentralen Kriterien für die Ehrung der Gewinner in fünf Kategorien. Die Vorsitzende der Jury, Dr. Charlotte Hesselbarth vom Centre for Sustainable Management der Universität Leuphana betonte die Innovationskraft der Preisträger: "Auffällig ist, wie gerade kleine und mittlere Unternehmen und Institutionen mit guten Ideen überzeugen konnten. Alle Preisträger zeigen, dass überall dort, wo nachhaltig gehandelt wird, gesellschaftlicher und individueller Nutzen entstehen."

Die Gewinner in den fünf Kategorien sind:
  • Voelkel Naturkostsäfte mit dem Unternehmenskonzept (Kleine und mittlere Unternehmen)
  • Bezirksamt Pankow mit "Köpfen statt Kohle" (Öffentliche Verwaltungen und Kommunen)
  • Ökosoziales Forum e.V. mit dem Vereinskonzept (Non-Profit Organisationen)
  • dm drogerie-markt mit "alverde Naturkosmetik" (Projekte und Produkte)
  • Bureau Gruen mit der Designmesse "ökoRAUSCH" (Ehren- und Sonderpreis)
Der nawi Award ist eine nicht dotierte Auszeichnung und wurde zum ersten Mal vergeben. Vertreter der unabhängigen und fachübergreifenden zehnköpfigen Jury nahmen die Ehrungen vor. Die Verleihung fand im Rahmen des nawi TriForums, einem neuen Veranstaltungsformat mit Kongress, Fachausstellung und Award für kleine und mittlere Unternehmen sowie Kommunen, statt. Das nawi TriForum steht unter der Schirmherrschaft von Lucia Puttrich, hessische Ministerin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie von Dr. Helmut Müller, Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden.

Kontakt
Volker Laengenfelder
Laengenfelder Nachhaltigkeitskommunikation
Tel. 06172 76199-0
mail@laengenfelder.de

Quelle: Laengenfelder Nachhaltigkeitskommunikation
Wirtschaft | CSR & Strategie, 02.05.2012
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
22
JUL
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Kommunen Machen Klima
Nachmachen erwünscht!
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Fair Finance

Kyocera und Handel schmieden Klimaallianz

Nachhaltigkeit im Retail-Bereich

Gemeinsam für gesündere Böden: Kommt mit auf die Living Soil Journey

#ActionOverWords: Die Chiesi Gruppe ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

50 Zukunftsmanager*innen gesucht!

  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene