Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Köpfchen, Säfte, Rausch, Schönheit und Balance

Gewinner des ersten "nawi Awards für nachhaltiges Wirtschaften" geehrt

Wiesbaden - Die Preisträger des ersten "nawi Awards für nachhaltiges Wirtschaften" wurden am 25. April 2012 im Rahmen einer Gala in Wiesbaden ausgezeichnet. Vorbildliches Engagement und Integration des Nachhaltigkeitsgedankens in die eigenen Strukturen waren die zentralen Kriterien für die Ehrung der Gewinner in fünf Kategorien. Die Vorsitzende der Jury, Dr. Charlotte Hesselbarth vom Centre for Sustainable Management der Universität Leuphana betonte die Innovationskraft der Preisträger: "Auffällig ist, wie gerade kleine und mittlere Unternehmen und Institutionen mit guten Ideen überzeugen konnten. Alle Preisträger zeigen, dass überall dort, wo nachhaltig gehandelt wird, gesellschaftlicher und individueller Nutzen entstehen."

Die Gewinner in den fünf Kategorien sind:
  • Voelkel Naturkostsäfte mit dem Unternehmenskonzept (Kleine und mittlere Unternehmen)
  • Bezirksamt Pankow mit "Köpfen statt Kohle" (Öffentliche Verwaltungen und Kommunen)
  • Ökosoziales Forum e.V. mit dem Vereinskonzept (Non-Profit Organisationen)
  • dm drogerie-markt mit "alverde Naturkosmetik" (Projekte und Produkte)
  • Bureau Gruen mit der Designmesse "ökoRAUSCH" (Ehren- und Sonderpreis)
Der nawi Award ist eine nicht dotierte Auszeichnung und wurde zum ersten Mal vergeben. Vertreter der unabhängigen und fachübergreifenden zehnköpfigen Jury nahmen die Ehrungen vor. Die Verleihung fand im Rahmen des nawi TriForums, einem neuen Veranstaltungsformat mit Kongress, Fachausstellung und Award für kleine und mittlere Unternehmen sowie Kommunen, statt. Das nawi TriForum steht unter der Schirmherrschaft von Lucia Puttrich, hessische Ministerin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie von Dr. Helmut Müller, Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden.

Kontakt
Volker Laengenfelder
Laengenfelder Nachhaltigkeitskommunikation
Tel. 06172 76199-0
mail@laengenfelder.de

Quelle: Laengenfelder Nachhaltigkeitskommunikation
Wirtschaft | CSR & Strategie, 02.05.2012
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

"Nur wer eine Idee davon hat, wohin die Reise gehen soll, wird in einer Krise den Mut finden, neue Wege zu gehen."
Christoph Quarch wünscht sich einen gesellschaftlichen Diskurs darüber, von welcher Zukunft wir träumen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Corporate Social Responsibility

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

Work-Life-Balance in modernen Unternehmen

NFTs

decarbXpo

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Festakt zum Jubiläum des IASS

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)