Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

First Steps

for Green Business Travel

Viele Arbeitgeber sind bereit, erste Schritte in Richtung umweltfreundliches Reisemanagement zu gehen. Kriterienkataloge, Zertifizierungen und ein Dschungel an 'To-dos' sind oft erschlagend. forum gibt Ihnen Starthilfe.

Fliegen, Bahn oder doch lieber mit dem Auto fahren? Das Angebot ist groß, doch welches ist für Ihre Zwecke das vernünftigste?
Foto: © ALTOP, Philipp Ledényi
Maßnahmen für das betriebliche Reisemanagement
  1. analysieren
    - Gesamtbilanz der CO2-Emissionen (Carbon Footprint)
  2. vermeiden
    - Arbeits- und Reiseorganisation optimieren
    - Alternative: virtuelle Meetings
  3. reduzieren
    - Welches Verkehrsmittel passt wann?
    - Auf dem Prüfstand stehen zunächst Verfügbarkeit & Distanz
  4. kompensieren
    - Welches sind seriöse Kompensationspartner?

10 Tipps & Tricks für Geschäftsreisende
  1. Steuern Sie mit Bus & Bahn auf Ihre Ziele zu.
  2. Bilden Sie Fahrgemeinschaften.
  3. Fliegen unvermeidbar? Aber bitte Non-Stop (Direktflüge reduzieren Emissionen bis zu 50 Prozent).
  4. Länger unterwegs? Planen Sie verschiedene Aufenthalte am Stück.
  5. Genießen Sie lokale Spezialitäten.
  6. Steigen Sie in Hybrid-Taxis ein.
  7. Wussten Sie, dass es mittlerweile auch Hybrid-Mietautos gibt?
  8. Träumen Sie süß - in "grünen" Hotel-Suites.
  9. Sparen Sie Ressourcen im Hotel: Handtücher mehrfach nutzen, den Thermostat regeln, Lichter ausdrehen.
  10. Letzte Frage: Reicht die Videokonferenz nicht doch aus?

Quelle: FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd
Technik | Mobilität & Transport, 08.11.2011
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2011 - Stadt der Zukunft erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Intellektuelle schreiben offene Briefe an den Bundeskanzler
Christoph Quarch vermisst dabei eine Idee davon, wie eine diplomatische Lösung aussehen könnte.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Groteskes Greenwashing

Eine gute und eine schlechte Nachricht

Was macht Quartiere nachhaltig?

Ocean-Action-Etiketten

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen als Teil des Studiums

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH