BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

999 Zeichen ... für die Zukunft von Ressourcen

Fritz Lietsch, Geschäftsführer des ALTOP Verlags

"Es sollte selbstverständlich sein, dass man Ressourcen sinnvoll einsetzt. Gerade im Medienbereich ärgert mich, dass 30 bis 40 Prozent der hergestellten Magazine ungelesen als sogenannte körperlose Remissionen im Müll landen und somit eine extreme Verschwendung darstellen.
Fritz Lietsch

Durch meine Beschäftigung mit dem Thema Ressourcen bin ich ein großer Anhänger der Konzepte von Ernst Ulrich von Weizsäcker, der über steigende Ressourcenpreise die Effizienz maximal ankurbeln möchte und von Michael Braungart, der über das Schließen natürlicher und technischer Stoffkreisläufe einen intelligenten Umgang mit Ressourcen aufzeigt. Ganz besonders bedenkenswert erscheint mir jedoch das Phänomen, dass technische Fortschritte im Bereich der Ressourceneffizienz durch einen ständig steigenden Konsum und eine sich immer stärker ausweitende Gier wieder zunichte gemacht werden. Fazit: Erst wenn Rohstoffe in sinnvollen Kreisläufen genutzt werden, ist die von Braungart geforderte Fülle und natürliche Verschwendung ein nachhaltiger Weg in die Zukunft."

Quelle: B.A.U.M.-Jahrbuch
Umwelt | Ressourcen, 16.09.2011
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
09
FEB
2023
Treibhausgas-Bilanzierung meistern mit ecozoom
Lernen Sie, wie die Softwarelösung ecozoom Sie bei Ihrer Klima-Bilanzierung unterstützen kann.
Online-Demo
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Macht die Reform des Einwanderungsrechts die deutsche Staatsangehörigkeit zum Ramschartikel?
Christoph Quarch sieht eine Gefährdung unserer Kultur nicht von außen, sondern von innen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive

Neumarkter Lammsbräu vergibt 2023 erneut Nachhaltigkeitspreise

Friede, Würde und Menschenrechte gedeihen nur in einer Kultur des Miteinander

Nachhaltigkeits-Siegel der GfaW im neuen Design

DFGE und MINT:

#GREENTEAM – die Nachhaltigkeitsinitiative der team energie

  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences