BEE_Sommerfest_2024

Inspiration, Klarheit und Empowerment

Constellations Week 2024, 30. Juni bis 05. Juli in Südtirol

Bei der Constellations Week begegnen sich Menschen auf Augenhöhe und kreieren miteinander Erlebnisse, die sich kaum jemand erträumen könnte. Dynamische Visualisierungen aus den Themenfeldern Wirtschaft, Bildung, Mensch und Gesellschaft führen zu wesentlichen Erkenntnisse und Einsichten.

© Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal, Tramin
Die Constellations-Methodik ermöglicht Inspiration, Klarheit und Empowerment. Es begegnen sich Verantwortungsträger von Unternehmen, Konzernen, Verwaltungen, Bildungsinstitutionen und Politik, genauso wie Menschen aus der Entwicklung, dem Training und der Beratung. Mit experimentellen Formaten bringen wir konkrete Anliegen in Schwung.

Dazu gibt es ein Rahmenprogramm zur Begegnung mit netten Menschen und dem Erkunden einiger Schönheiten rund um den Kalterer See. An freien Nachmittagen lässt sich das Leben geniessen, sei es beim Wandern, Shoppen oder Wellnessen.

Während dieser Woche stehen professionelle Constellations und deren Möglichkeiten im Zentrum. Diese zeigen ressourcenschonende und nachhaltige Möglichkeiten und Wege auf, sowohl bei beruflichen, organisationalen, politischen und gesellschaftlichen Themen, wie auch bei gesundheitlichen und anderen persönlichen Anliegen.

Es gibt feste Arbeitszeiten, vormittags und dreimal auch abends. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, selbstorganisierte Sessions durchzuführen. Dies alles in einer atemberaubend schönen Umgebung. Melde dich jetzt schon an und sichere dir einen der begehrten Plätze! Bis 6 Wochen vor der Durchführung hast du keinerlei Verpflichtung und hältst dir alle Wahlmöglichkeiten offen, sowohl bei den Workshopmodulen, wie auch bei der Übernachtung.
 
Die Inhalte
Die Seminarwoche hat einen festen Rahmen und bietet gleichzeitig auch viel Freiraum.
  • Willkommen sind Interessierte, Lernende, Facilitatoren und Top-Profis der professionellen Constellations Methodik.
  • Mit dabei sind natürlich auch Menschen, die etwas bewirken und bewegen möchten, sei es im organisationalen, persönlichen oder gesellschaftlichen Kontext.
  • Alle haben die Möglichkeit, mitzugestalten - sei es durch Themenwünsche, Formatvorschläge, eingebrachte Anliegen, etc.
  • Es finden mehrere Sessions gleichzeitig statt, parallel in mehreren Räumen - im Sinne von Open Space.
  • Erfahrene Facilitatoren leiten Gruppen an, Lernende praktizieren unter Supervision, Interessierte bringen Themen ein, repräsentieren oder beobachten.
  • Du bekommst also viele Wahlmöglichkeiten, das zu tun, was dir Freude macht und für dich stimmig ist.
Die Constellations-Profis
Freu dich auf eine Woche mit Constellations-Profis aus aller Welt, die ihr Wissen und Können teilen und ganz praktisch einsetzen. Wir erwarten äusserst erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus Amerika, Brasilien, Holland, Italien, Österreich, Deutschland, der Schweiz und vielleicht sogar aus China.

Der Nutzen
Diese Seminarwoche schärft den Blick für's Wesentliche, macht implizites Wissen zugänglich und erweitert das Bewusstsein - sowohl für Personen, die in, an oder mit Organisationen arbeiten.
  • Es ermöglicht, vorhandene Potenziale klar zu sehen
  • Es hilft, Herausforderungen zu meistern
  • Es fördert den agilen Mindset, ermöglicht Flow und beschleunigt Transformationen.
Das Rahmenprogramm
Lass dich überraschen! Die Gegend bietet unglaublich viele tolle Möglichkeiten. Du darfst auch gerne selber zum Rahmenprogramm beitragen, z.B. mit Ausflügen, Yoga-Sessions, Meditationseinheiten, Breathwork, Coaching by Walking und vielem mehr. Es gilt der Grundsatz: "Alles kann, nichts muss..." 

Der Ort
Veranstaltungsort ist das wunderschöne Schloss Rechtenthal in Tramin an der Weinstrasse, in der Nähe des Kalterer Sees. Wir haben das grosse Glück, das ganze Schloss mit seinen 6 Seminarräumen, den 28 Zimmern und dem schönen Schlosspark in Alleinbenutzung geniessen zu dürfen. 

Die Zielgruppen
Die Constellations Week ist ideal für Menschen,
  • die etwas bewirken wollen im Arbeitskontext, in ihrem persönlichen Leben oder in der Gesellschaft
  • die den Mut haben, sich einzulassen auf das, was wichtig ist - selbst wenn das manchmal Überraschendes beinhaltet
  • die bereit sind, Potenziale zu erkennen, Hindernisse zu überwinden und Empowerment zuzulassen
  • die sich mit Themen wie Leadership, Sinnstiftung, Veränderung, Entwicklung, Ressourcenmanagement, Transformation, Lebendigkeit, Nachhaltigkeit, etc. beschäftigen
  • die sich gerne mit Gleichgesinnten austauschen möchten.

Kontakt: Radical Business Innovation AG, Romy Gerhard | info@radicalbusinessinnovation.com | radicalbusinessinnovation.com


Wirtschaft | Führung & Personal, 25.05.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)