Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Responsibility is the reason why: wirDesign erstellt erste Gemeinwohlbilanz

Next level Nachhaltigkeit – Auf dem Weg zum zertifizierten Gemeinwohlökonomie-Unternehmen

Die Marken- und Designberatung wirDesign stellt Verantwortung in den Mittelpunkt ihres Handelns und agiert im Einklang mit den ESG-Kriterien. Die Entscheidung, eine Gemeinwohlbilanz zu erstellen, obwohl keine rechtliche Verpflichtung dazu besteht, spiegelt ihre tiefe Überzeugung wider, dass wirtschaftlicher Erfolg und soziale und ökologische Verantwortung Hand in Hand gehen können und müssen. Nach monatelanger intensiver Arbeit an der Gemeinwohlbilanzierung hat das Team jetzt denwirDesign-Bericht mit den 20 Gemeinwohl-Themen über goodbalancer.org an den externen Auditor übermittelt.

Brigida Kempf, Vorständin Kreation wirDesign: »Das Engagement für Nachhaltigkeit sehen wir nicht als lästige Pflicht, sondern als Chance, Teil einer Bewegung zu sein, die auf eine Wirtschaft zielt, die Ökologie, Soziales und Ökonomie in Einklang bringt. Das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ), das hinter der Nachhaltigkeitsbilanz steht, bietet eine Vision für eine nachhaltigere, gerechtere und ethisch orientierte Wirtschaft. Es zeigt, dass es möglich ist, wirtschaftlichen Erfolg mit sozialen, gemeinnützigen und Umweltschutzzielen zu vereinbaren.«

Verantwortungsvoll in die Zukunft: Die Gemeinwohl-Matrix
Das Modell der Gemeinwohl-Ökonomie betrachtet fünf Berührungsgruppen: 1) Lieferant*innen, 2) Eigentümer*innen und Finanzpartner*innen, 3) Mitarbeitende, 4) Kundinnen und Kunden und Mitunternehmen und 5) das gesellschaftliche Umfeld. Jede dieser Gruppen wird nach den Werten »Menschenwürde«, »Solidarität und Gerechtigkeit«, »ökologische Nachhaltigkeit« sowie »Transparenz und Mitentscheidung« betrachtet und bewertet. Diese ganzheitliche Sicht öffnet den Blick für Verbesserungen auf allen Ebenen.

© wirDesign

Dirk Huesmann, CEO wirDesign: »Uns geht es nicht darum, per se „gut" oder „nachhaltig" zu sein. Sondern darum, stetig besser zu werden und Verantwortung zu übernehmen: für unsere Mitarbeitenden, unser Unternehmen und die Welt, in der wir leben – und dabei gleichzeitig wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen.«

Torsten Michel, CTO wirDesign: »Bei wirDesign integrieren wir Nachhaltigkeit in jede Facette unserer Arbeit – von der Markenstrategie über das Design bis hin zu Kommunikation und Technologie. Diese ganzheitliche Herangehensweise stellt sicher, dass Verantwortung nicht nur ein Schlagwort bleibt, sondern in konkreten Aktionen mündet.«

Wirtschaftlicher Erfolg durch soziale Verantwortung
Das Sustainable Economy Barometer des Meinungsforschungsinstitus Civey zeigt, dass die Mehrheit der deutschen Unternehmen die Bedeutung von Nachhaltigkeit für den langfristigen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit erkannt hat. Die Befragung zum Stellenwert von Nachhaltigkeit in deutschen Unternehmen ergab auch, dass nachhaltige Geschäftsmodelle als wichtig für den langfristigen Unternehmenserfolg und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen angesehen werden.

Silke Parnack, CFO wirDesign: »Responsibility ist eine Notwendigkeit, und kein „grünes Deckmäntelchen". Wir sind überzeugt: Starke Marken haben eine auch eine starke Haltung. Ohne Verantwortung für diese Welt zu übernehmen, wird künftig kein geschäftlicher Erfolg möglich sein.«

wirDesign versteht diese Entwicklung nicht als Trend, sondern als integralen Bestandteil der Unternehmensstrategie. Durch die Orientierung am Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie, das wirtschaftlichen Erfolg mit sozialen, gemeinnützigen und Umweltschutzzielen vereint, setzt wirDesign darauf, mit Werten Werte zu schaffen.

Die Agentur wirDesign berichtet transparent über ihre GWÖ-Aktivitäten und die damit verbundenen Herausforderungen. Mit den Erfahrungen aus ihrem eigenen Zertifizierungsprozess können sie ihre Kundinnen und Kunden künftig noch besser zum Thema Nachhaltigkeit beraten.

Über wirDesign
Die wirDesign communication AG ist eine kreative Marken- und Designberatung. Seit der Gründung 1982 ist wirDesign unabhängig und inhabergeführt. Mit fast 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Braunschweig und Berlin ist wirDesign seit Jahren konstant in den Top Ten deutscher Agentur-Rankings. Als Experte für ganzheitliche Markenentwicklung ist die Agentur der Partner für Markenstrategie, Design, Kommunikation, Technologie, Management und Markenaktivierung. wirDesign arbeitet seit vielen Jahren nach New Work-Ansätzen – selbstverantwortlich und ohne formelle Hierarchien. Zu den Auftraggebern der Agentur gehören u.a. Bertelsmann Stiftung, Bosch, Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken, civey, comdirect, Continental, degewo, DEKRA, Deutsche Bahn, DSGV, EnBW, FUCHS, heycar, Hildegard Braukmann, HOMAG, KWS Saat, Sana Kliniken, Städtische Werke Magdeburg, Sulzer, TÜV Rheinland, Uniklinik Köln, Volkswagen, Versicherungskammer Bayern und VR Payment.

Kontakt: wirDesign, Anita Lüder-Bugiel | a.lueder-bugiel@wirdesign.de | wirDesign.de


Wirtschaft | CSR & Strategie, 09.04.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
26
SEP
2024
Handelsblatt Tagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024 - Ticket-Rabatt für forum-Leser
Wegweiser für nachhaltiges Wirtschaften
40211 Düsseldorf und online
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Um die Gegenwart zu verstehen, müssen wir uns die Vergangenheit ins Bewusstsein zu rufen."
Christoph Quarch begrüßt die Feierlichkeiten zum D-Day in der Normandie.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme

forum bringt wieder jede Menge gute Nachrichten

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur bilanziell CO2-neutralen Wertschöpfungskette

MBA für Zukunftsmanager*innen: Digitale Q&A-Mittagspause am 16. Juli

Der Baufritz-Klimagipfel. Die konsequente Konferenz.

Treffpunkt Netze 2024, 10.-11. Oktober in Berlin

  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)