Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

53. INNATEX bereits ausgebucht mit Green-Fashion-Labels

Fachmesse für nachhaltige Textilien mit namhaften Marken und spannenden Neuzugängen, 20. - 22. Januar 2024

Zeiten der Herausforderungen bergen Chancen für Wachstum und Wandel – mit dieser Haltung lädt die INNATEX Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien zur Winteredition vom 20. bis 22. Januar 2024 ein. Nur kurze Zeit nach Öffnung der Ausstellerregistrierung ist die Fläche des Messecenters in Hofheim-Wallau bereits ausgebucht. Unter dem Motto GROW treffen sich Green-Fashion-Marken, Einkäufer:innen, Expert:innen, um sich zu vernetzen, auszutauschen und Order zu schreiben.

Jetzt erst recht: Engagement, Mut und Out-of-the-Box-Denken
Browsing through kidswear © INNATEX, Anna Völske„Wenn es um nachhaltige Entwicklung seitens des Handels geht, sind strategische Partnerschaften jetzt besonders wichtig", sagt Franziska Geese vom Hessischen Handelsverband, der sich ebenfalls vor Ort einbringen wird. „Unsere aktuelle Kampagne handel.eco legt den Fokus auf Lösungen, mit denen die Nachhaltigkeitsziele und das gesunde Wachstum des Handels Hand in Hand gehen. Kooperationen, wie die zwischen dem Handelsverband und der INNATEX sind ein gutes Beispiel dafür und bringen Mehrwert für alle Akteurinnen und Akteure."

Erstmalig ausstellende Labels können sich für das Förderprogramm bewerben
Zu eben jenen Akteur:innen gehören bei der INNATEX vor allem die Ausstellerinnen und Aussteller. Im Januar sind das namhafte Marken wie Vaude, Lanius, Knowledge Cotton Apparel, Recolution, People Wear Organic, Melawear, Mazine und Disana sowie Neuzugänge wie Näz mit klassischer DOB aus Portugal und Hanf-Sneakers von 8000Kicks. Auch spannende DESIGN DISCOVERIES sind wieder zu erwarten.

„Die Branche sieht sich seit Jahren mit Krisen konfrontiert. Daraus resultiert eine generelle Zurückhaltung, die wir mittlerweile beobachten, beispielsweise was neue Investitionen betrifft in Projekte, Maßnahmen oder Anschaffungen", erklärt Alexander Hitzel, Projektleiter der INNATEX. „Zuletzt waren die sich verändernden Temperaturen, die womöglich mit dem Klimawandel zusammenhängen, problematisch. In den Lagern stapeln sich die Herbstkollektionen, weil der Herbst 2023 sehr lange praktisch nicht stattgefunden hat."

Insbesondere der konventionelle Handel ist eingeladen, sich inspirieren zu lassen
Den außerordentlich guten Rücklauf an Registrierungen für die 53. INNATEX führt Hitzel unter anderem darauf zurück, dass die Aussteller:innen jetzt alles geben. Manche wollen dann eine teilweise Neuausrichtung nach neuen Themen präsentieren. „Gerade der konventionelle Handel ist eingeladen, sich von diesem Engagement, der Kreativität und dem Mut inspirieren zu lassen", so Hitzel.

Das begleitende Angebot aus Lounge Talks, Führungen und einem Experten-Panel am Montag wurde auf der vergangenen INNATEX sehr gut angenommen. Daran knüpft die veranstaltende MUVEO GmbH an, indem sie mit Partner:innen wie Greenstyle, Fashion Changers und dem Hessischen Handelsverband ein Programm aus wichtigen Themen zusammenstellt. 

Da die Themen und Insights auf so viel Zuspruch treffen, zeichnen die Veranstalter die Talks auf und stellen sie als Podcasts bereit. Die ersten Folgen sind bereits via innatex.letscast.fm zu hören.

Mit dem Förderprogramm DESIGN DISCOVERIES will der Veranstalter Newcomer:innen und Erstaussteller:innen den Einstieg in den Markt erleichtern und macht Besucher:innen auf spannende Neuheiten aufmerksam. Weitere Infos auf INNATEX.de

INNATEX | Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien:
Die INNATEX ist die weltweit einzige internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien, die neben dem klassischen Bekleidungssektor auch zahlreichen weiteren textilen Produktgruppen wie Accessoires, Schuhen, Heimtextilien, Stoffen und Spielzeug eine Vertriebs- und Kommunikationsplattform bietet. Die Fachbesuchermesse findet seit 1997 zweimal im Jahr jeweils im Winter und im Sommer in Hofheim-Wallau bei Frankfurt am Main statt. Seit 2014 ergänzt der Showroom in Bern (Schweiz) das Portfolio des Messeveranstalters MUVEO GmbH. 

Das Projekt DESIGN DISCOVERIES hat die MUVEO GmbH für die INNATEX ins Leben gerufen, um ausgewählte Newcomer-Labels sowie Neulinge auf der Messe mit subventionierten Ständen und besonderen Kommunikationsmaßnahmen zu unterstützen. 

Kontakt: MUVEO GmbH, Maike Thalmeier | UBERMUT | innatex@ubermut.de | www.muveo.de


Lifestyle | Mode & Kosmetik, 03.12.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH