Der Aufstieg der nachhaltigen Staubsauger: Ein Blick auf batteriebetriebene Modelle

Gibt es heute noch Branchen, in denen es nicht notwendig und wichtig ist, das Thema Nachhaltigkeit mit in den Blick zu nehmen. Gerade im Rahmen der Reinigung sollte es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, nicht nur ein Objekt zu reinigen, sondern gleichzeitig dafür zu sorgen, dass wir in einer sauberen Umwelt und auf einer sauberen sowie gesunden Erde leben dürfen. Somit steht die Branche unter Zugzwang, Lösungen zu liefern, die nicht nur hohe Reinigungsqualität liefern, sondern gleichzeitig dafür sorgen, dass Nachhaltigkeit nicht vergessen wird. Eine Variante, die zu mehr Nachhaltigkeit führen könnte, ist der akkubetriebene Staubsauger, welcher uns in vielerlei Hinsicht weniger abhängig von fossilen Ressourcen machen kann. Wir wollen auf die Vorteile eingehen, aber auch die Herausforderungen herausfiltern, die mit der Nutzung einhergehen können. 

Diese Vorteile bieten akkubetriebene Staubsauger für den Verbraucher und die Umwelt

© ed_rsnhr, pixabay.comEs stellt sich für viele immer noch die Frage, ob mehr Umweltschutz durch Verbote oder aber durch technische Innovationen gelingen soll. Die ganz großen Innovationen sind im Bereich der akkubetriebenen Staubsauger gar nicht mehr notwendig, denn die Technologien sind ebenso vorhanden, wie auch in den Köpfen der Menschen als eine Möglichkeit verankert. Somit geht es darum, davon zu überzeugen, dass diese Produkte nicht nur in Sachen Reinigung punkten, sondern auch die Nachhaltigkeit fördern. Hier besteht keine große Abhängigkeit mehr von nicht nachwachsenden Rohstoffen, deren Nutzung wir in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zu intensiv ausgeübt haben. Auch die geringere CO2 Belastung, welche wir uns auf die Fahne schreiben müssen, wenn wir akkubetriebene Staubsauger nutzen, kann ein faustdickes Argument sein, sich zumindest mit der Überlegung der Anschaffung zu beschäftigen. Ein praktischer Vorteil besteht auch in dem Fakt, dass wir keine so große Lärmbelästigung haben, wie es bei vielen anderen Produkten der Fall war und immer noch ist. Vor allem die Entwicklung in den letzten Jahren spricht für die Nutzung eines akkubetriebenen Staubsaugers, was im folgenden Zitat deutlich wird: ,,Im Rahmen meiner Tests habe ich die rasanten Fortschritte bei den akkubetriebenen Staubsaugern in den letzten Jahren live miterlebt. Der Trend zur Nachhaltigkeit treibt ihre Entwicklung voran und macht sie immer zuverlässiger und effizienter. Es ist wirklich aufregend zu sehen, wie sich diese umweltfreundlicheren Staubsauger weiterentwickeln und zu einer saubereren Zukunft beitragen." Robert Mertens - Experte für Staubsauger bei staubsaugertest.org

Mit diesen Herausforderungen müssen wir umgehen

Selbstverständlich gibt es auch Schwierigkeiten und Unsicherheiten, mit denen es umzugehen gilt. So ist beispielsweise die Frage nach der Entsorgung nach wie vor nicht vollends geklärt. Weiterhin entsteht beim Prozess des Aufladens eine Belastung für die Umwelt, die nicht vollständig negiert werden kann. Auch die begrenzte Lebensdauer führte in der Vergangenheit zu Kritik und zur Frage, ob es sich hier tatsächlich um einen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit handelt. Doch durch die Pioniere auf dem Gebiet haben sich so manche Fortschritte entwickelt.

Eine weitere Möglichkeit, um nachhaltiger zu handeln

Heute gibt es Programme, die sich nachhaltig dafür einsetzen, dass die Entsorgung der Batterien in Recyclingform gelingen kann. So wird es möglich, auch diesen Aspekt zu lösen, der bisher noch als Kritikpunkt im Raum stand. Weiterhin ist zu beobachten, dass die Ladezeiten kürzer werden und die Geräte dennoch länger halten, bevor eine erneute Stromzufuhr notwendig wird. 

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 05.06.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Sport & Freizeit, Reisen

Retten die Fan-Proteste das Spiel?
Christoph Quarch sieht im Fußball einen letzten Zufluchtsort des Menschlichen in einer ökonomisierten und technisierten Welt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NICAMA meets Voelkel:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • toom Baumarkt GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig