BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Boxspringbett in der Schweiz kaufen

3 Tipps zum Kauf

Boxspringbetten – schon lange hat der Trend aus den USA auch die europäischen Schlafzimmer erobert. Doch wo kann man eines kaufen und auf welche Qualitätsmerkmale sollte man dabei achten? Dieser Artikel bietet Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Kauf eines Boxspringbettes.

Wie ein Boxspringbett aufgebaut ist
Zunächst sollte man sich den Aufbau des Boxspringbettes vergegenwärtigen. Das Bett besteht aus einer Unterbox, in der sich ein Federkern befindet, einer darauf liegenden Federkernmatratze und einem Matratzentopper. Dazu verfügt es meist über ein gepolstertes Kopfteil und steht auf Füssen. Die Federkerne ermöglichen eine optimale Anpassung an den Körper und der Topper sorgt für extra Liegekomfort. Die Füsse Sorgen für eine gute Belüftung der Matratze.
 
Tipp 1: Auf Qualitätsmerkmale achten
Qualität ist beim Boxspringbett das A und O, da sie sich auch auf die des Schlafes überträgt. Daher sollte man auf folgende Qualitätsmerkmale achten:
  • Unterbox: Sie sollte aus Massivholz bestehen, um dem Bett Stabilität und Langlebigkeit zu geben.
  • Federkerne: Die Federkerne sollten hochwertige (Tonnen-)Taschenfederkerne sein und man sollte nicht auf Bonellfedern zurückgreifen. Nur so ist eine Aufteilung in 7 Zonen zur optimalen und punktuellen Stützung des Körpers möglich.
  • Topper: Die obere Auflage sollte aus hochwertigen Materialien wie Klimalatex, Visko oder Kaltschaum bestehen. Diese Materialien bieten die optimale Kombination aus Stützung, Nachgiebigkeit und Luftzirkulation und sorgen für Langlebigkeit der Matratze.
  • Bezüge: Um die Luftzirkulation zu verbessern und Feuchtigkeitsbildung zu verringern sollten die Bezüge der Matratzen und Topper atmungsaktiv und waschbar sein. So sorgen sie für optimale Hygiene und Komfort.
Tipp 2: Das Boxspringbett dem Körper anpassen
Doch die Qualitätsmerkmale allein garantieren noch nicht das ideale Bett. Für den besten Schlafkomfort sollte man das Boxspringbett an den eigenen Körper anpassen. Nicht nur Länge und Breite sind in vielen Fällen konfigurierbar, sondern auch der Härtegrad kann dem Körperbau angepasst werden. Dabei orientiert man sich am Körpergewicht oder dem Body Mass Index (BMI), der durch die Formel Körpergewicht in kg / (Körperlänge in m x Körperlänge in m) berechnet wird:
  • H2 = Gewicht bis 80kg = BMI bis 25
  • H3 = Gewicht bis 100kg = BMI bis 30
  • H4 = Gewicht bis 130kg = BMI bis 35
  • H5 = Gewicht bis 140kg = BMI bis 40
Präferiert man eine härtere oder weichere Matratze, kann man sich natürlich auch für einen anderen Härtegrad entscheiden. Die Wahl des Toppers trägt auch zum Liegegefühl bei – so passt sich ein Topper aus Visko geschmeidig dem Körper an und wirkt so weicher als Topper aus Klimalatex oder Kaltschaum.
 
Tipp 3: Das Boxspringbett in die Einrichtung einfügen
Zuletzt ist es natürlich wichtig, dass sich das Boxspringbett auch in die bestehende Einrichtung einfügt. Hierbei ist es besonders flexibel, denn mit Ausführungen mit und ohne Kopfteil, verschiedenen Grössen und verschiedenen Bezügen und Farben kann es sich jedem Raum und Einrichtungsstil anpassen. So kann man beispielsweise auf das Kopfteil verzichten und stattdessen ein elektrisch verstellbares Kopfende wählen, wenn das Bett unter einer Schräge stehen soll und man trotzdem den Komfort einer gepolsterten Lehne nicht missen will. Die Bezüge unterscheiden sich in Material, Textur und Farbe. So kann man einen dunklen Lederbezug, einen luxuriösen Samtbezug oder einen schlichten Bezug in Leinen-Optik wählen – der Fantasie sind hier (fast) keine Grenzen gesetzt.

Hat man diese Tipps befolgt und das passende Boxspringbett gefunden, steht dem neuen Schlaferlebnis nichts mehr im Wege.

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 07.11.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Werden wir künftig (noch) länger arbeiten müssen?
Christoph Quarch fragt sich, warum so viele Menschen Arbeit nur noch als etwas erleben, das sie möglichst schnell hinter sich lassen müssen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Pflanzwettbewerb Deutschland summt! Juchuu, es geht wieder los!

Halten Sie sich für schlauer als ChatGPT?

  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen