Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Vakuumtechnik wird immer bedeutender

Beim Transport von tiefgekühlten Gasen kommt es auf eine gute Isolierung der Transportbehälter, Leitungen und Anschlüsse an.

Nachhaltiges Wirtschaften hat eine immer größere Bedeutung in der Industrie. Umweltstandards werden seitens der Politik immer weiter erhöht und letztlich verlangen auch immer mehr Kunden, dass Produkte nachhaltig produziert werden. Diese Ziele zu erreichen ist eine stetige Herausforderung und treibt Innovationen voran. Ein spannendes und anspruchsvolles Arbeitsfeld ist die Vakuumtechnik.

Vakuumtechnik gewinnt an Bedeutung beim Transport
Zwei Herren beim Planungsgespräch © Diggity Marketing auf PixabayBeim Transport von tiefgekühlten Gasen kommt es auf eine gute Isolierung der Transportbehälter, Leitungen und Anschlüsse an. Herkömmliche Isolierungen haben in der Vergangenheit zwar gute Dienste geleistet, allerdings hatten sie auch den Nachteil, dass sie das Produkt nie richtig gut isolieren konnten und so auch viel Energie aufgewendet werden musste, die Temperatur des Gases niedrig zu halten. Unter heutigen nachhaltigen Gesichtspunkten ist dies aber nicht mehr praktikabel.

Mit moderner Vakuumtechnik kann man dieses Problem aber minimieren und für eine bessere Isolierung sorgen. Wichtig ist dabei zunächst, dass das Innere der Leitungen oder Anlagen dünn doppelwandig aufgebaut ist. Durch die Vakuumtechnik wird diesem kleinen Zwischenraum die Raumluft entzogen, so kann die Wärme ideal vom Produkt abgehalten werden.

Funktionieren tut dies durch eine Kombination aus der reinen Vakuumtechnik, die einer Konvektion, sprich die Bewegung der Moleküle um das gekühlte Produkt herum verhindert, verbunden mit weiteren Methoden und dazugehöriger Technik. Diese Methoden wirken der Wärmeleitung und Wärmestrahlung entgegen, so dass quasi eine Dämmschicht entsteht, die eindringende Wärme blockiert.

Besonders wenn man den Transport von dem temperaturempfindlichen und dadurch gefährlichen flüssigen Wasserstoff betrachtet, der nur bei Temperaturen unter -253 Grad Celsius flüssig bleibt, hat sich diese Technik bewährt. Solche Techniken machen dann auch weitere nachhaltige Innovationen denkbar, die von Wasserstoff oder dem flüssigen Wasserstoff abhängig sind, zum Beispiel im Bereich der Raumfahrtindustrie, Schiffbauindustrie, im Straßenverkehrssektor oder dem Energiesektor.

Anwendung auch bei empfindlichen Anlagen
In der Nahrungsmittelindustrie, der Pharmaindustrie und der Elektronikindustrie kommt es auf Anlagen an, die eine stabile Temperatur für die Prozesssteuerung benötigen und in denen eine Flüssigkeit als Kühlmittel verwendet wird. Ein wichtiger Bestandteil solcher Anlagen ist ein Unterkühler.
 
Der Unterkühler kommt zum Einsatz, um die Bildung von Gasbläschen in Leitungen zu verhindern. Dazu benötigt er zum einen, einen Wärmetauscher um den Zufluss zum Unterkühler zu kühlen und zum anderen nutzt er die Temperaturunterschiede bei unterschiedlichen Drücken aus. Dieses modulare Bauelement einer Gesamtanlage muss präzise funktionieren, um einen reibungslosen Ablauf aller zugehörigen Prozesse zu gewährleisten.
 
Nur so lässt sich dann in der Nahrungsmittelindustrie eine Kühlung der Produkte präzise steuern und in der Elektronikindustrie können die Chips auf ihre Funktion bei verschiedenen Temperaturen getestet werden.

Eine Beratung von Fachfirmen ist notwendig
Die Vakuumtechnik ist eine hervorragende Möglichkeit seine Produktionsabläufe zu optimieren, oder auch den Transport von Flüssiggasen effektiv zu gestalten. Doch um dies zu erreichen, ist eine Menge Technik und Fachwissen von Nöten. Ohne Experten die mit dem Produzenten oder Transporteur gemeinsam eine Strategie erarbeiten, lässt sich ein solches Projekt auch unter wirtschaftlichen und nachhaltigen Gesichtspunkten nicht realisieren. Gemeinsam muss geschaut werden wo ein Einsatz der Vakuumtechnik möglich ist und ob sich daraus tatsächlich ein Nutzen ziehen lässt, der die Investition rechtfertigt.
 
Ebenso wie bei allen anderen technischen Anlagen, ist es wichtig bei der Planung auch alle Aspekte einer solch komplexen Anlage im Blick zu haben. Bietet die Firma neben der Beratung und Konstruktion auch die Montage aller Komponenten und eine entsprechende Wartung an? Wie sieht es aus bei Ausfällen der Anlage, wie schnell kann reagiert werden? 

Es lohnt sich auf jeden Fall diese Technik im Blick zu behalten, denn sie wird immer weiter ausgebaut und es werden neue Verwendungsbereiche gesucht, in denen sie eingesetzt werden kann. Auch bei den Herstellern dieser technischen Produkte gilt, dass sie nicht nur auf die Wirtschaftlichkeit schauen, sondern auch die nachhaltige Nutzung der Produkte im Blick haben.

Ein Fazit
Nachhaltigkeit und moderne Technik schließen sich nicht automatisch aus. Gerade mit moderner Technik, die auf einen wirtschaftlichen Betrieb ausgelegt ist, lassen sich auch Nachhaltigkeitsziele realisieren.

Technik | Cleantech, 27.07.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.