HPS erhält den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“ für weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime

picea ist der weltweit erste Stromspeicher auf Wasserstoff-Basis für Ein- und Zweifamilienhäuser.

HPS Home Power Solutions GmbH (HPS), Anbieter von picea, dem weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime auf Basis von grünem Wasserstoff, ist unter 168 Bewerbungen mit dem „Innovationspreis Berlin Brandenburg" ausgezeichnet worden. Der Preis würdigt Innovationen aus der Hauptstadtregion, die weltweit einzigartig sind und Lösungen für globale Herausforderungen bieten. 

Der Gründer und Geschäftsführer der HPS, Zeyad Abul-Ella, auf der Preisverleihung. (v.l.n.r.): Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg; Antje Vargas, CEO GeoClimaDesign AG; Zeyad Abul-Ella, CEO HPS; Christian Rickerts, Staatssekretär der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe. © HPSLaudatorin und Unternehmerin Antje Vargas überreichte im Namen der gesamten Jury die Auszeichnung mit den Worten: „Wer umweltfreundlich lebt, der lebt in der Zukunft, nicht in der Vergangenheit. Und das ist sexy. So wie das Produkt, das wir heute auszeichnen wollen. Ich möchte hier aber nicht nur HPS ehren, sondern im Namen von uns allen Ihnen danken, dass Sie dieses Produkt für uns alle entwickelt haben. Wir sind alle sehr stolz auf Sie."
Zeyad Abul-Ella, Geschäftsführer und Mitgründer der HPS Home Power Solutions GmbH zeigte sich über die Auszeichnung sehr erfreut: „Es ist für uns eine große Ehre, mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg ausgezeichnet zu werden. Wir verstehen ihn als eine Würdigung der langjährigen Entwicklungsarbeit an unserem CO2-freien Wasserstoff-Heimspeichersystem picea bis zur heutigen Marktreife und natürlich als eine Auszeichnung für unser fantastisches Team, das diesen Erfolg erst ermöglicht hat. Es motiviert uns, die Entwicklung von picea immer weiter voranzutreiben und unseren Marktvorsprung damit auszubauen." 
 
Über picea
picea ist der weltweit erste Stromspeicher auf Wasserstoff-Basis für Ein- und Zweifamilienhäuser. Die an sonnenreichen Tagen erzielten Überschüsse einer Photovoltaik-Anlage werden als grüner Wasserstoff gespeichert und in der dunklen Jahreszeit in Form von Strom und Wärme wieder zur Verfügung gestellt. So erreicht picea ganzjährig eine CO2-freie Strom-Vollversorgung und verringert zudem die Heizkosten. Pro Jahr vermeidet ein picea-System ca. drei Tonnen CO2 und bindet so eine CO2-Menge wie 130 Fichten. picea hat mehrere renommierte Preise gewonnen, zuletzt den Handelsblatt Energy Award 2020, Smarter E Award 2021 sowie den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021. 

Über HPS Home Power Solutions GmbH
HPS entwickelt und produziert integrierte Systeme zur Speicherung und Nutzung von Sonnenenergie für Ein- und Zweifamilienhäuser. Das Berliner Unternehmen wurde 2014 von Zeyad Abul-Ella und Dr. Henrik Colell gegründet und steht für Sicherheit, Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit in der dezentralen Stromversorgung. 
 
Über Innovationspreis Berlin Brandenburg
Die Jury des Innovationspreises Berlin Brandenburg unter Vorsitz von Prof. Oliver Günther, Ph.D., Präsident der Universität Potsdam, hat aus 168 Bewerbungen im Wettbewerb um den Innovationspreis Berlin Brandenburg die zehn besten Innovationen der Hauptstadtregion als Nominierte ausgewählt. 

Mit dem Innovationspreis würdigen die Wirtschaftsverwaltungen der beiden Länder Berlin und Brandenburg jährlich innovatives und herausragendes unternehmerisches Schaffen. Mit der Einbindung von Wirtschaftsunternehmen und weiteren Institutionen als private Partner war und ist der Preis auch ein Preis der Wirtschaft für die Wirtschaft. Seit erstmaliger Auslobung im Jahr 1984 (seit 1992 gemeinsam mit Brandenburg) gab es mehr als 165 Preisträgerinnen und Preisträger und über 4.300 Bewerbungen.  www.innovationspreis.de 
 
Kontakt: HPS Home Power Solutions GmbH, Nils Boenigk | nbo@homepowersolutions.de | www.homepowersolutions.de

Technik | Energie, 01.12.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte urteilt gegen Schweizer Klimapolitik

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • toom Baumarkt GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH