Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

GfaW Tag der Nachhaltigkeit

"Markt der Möglichkeiten" für Unternehmer*innen (7.9.2021)

Auch wenn wir die 1. Nachhaltigkeitskonferenz der GfaW auf nächstes Jahr verschoben haben – Nachhaltigkeit selbst lässt sich nicht aufschieben! Daher möchten wir Ihnen eine kostenfreie Alternative für den 07.09.2021 anbieten: den GfaW Nachhaltigkeitstag „Markt der Möglichkeiten".

© GfaW Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik mbHSie werden schon gemerkt haben, Veränderung liegt in der Luft. Sowohl in der Wirtschaft als auch in der Politik ist ein Wandel spürbar – hin zu mehr Nachhaltigkeit und zukunftsfähigem Handeln.

Genau dort möchten wir mit unserem Alternativprogramm anknüpfen, um Ihnen einen kleinen Ausblick, wertvolle Anregungen und Motivationsimpulse für Ihre Unternehmenspraxis zu geben.

Programm des Nachhaltigkeitstages*:
  • 10:00 Begrüßung durch Sophie v. Lilienfeld-Toal, Geschäftsführerin GfaW
  • 10:20 Beitrag „Politik und Nachhaltigkeit" – Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin BNW und Sophie v. Lilienfeld-Toal, Geschäfsführerin GfaW
  • 11:10 Markt der Möglichkeiten

Impulsvorträge der Stationen auf dem Markt der Möglichkeiten (jeweils ca. 15 Minuten)
  1. Station: Nachhaltige betriebliche Altersvorsorge: Gorden Isler, Geschäfstführer fairvendo GmbH
  2. Station: Klimabilanzierung: Niels Christiansen, Inhaber sustaineration
  3. Station: Green-IT: Nele Kammlott, Geschäftsführerin Kaneo GmbH
  4. Station: Wachsen als nachhaltiges Unternehmen – Interview mit Jürgen Hack, Geschäftsführer und Gründer Sodasan Wasch- und Reinigungsmittel GmbH
  5. Station: Vorstellung CSE-STAR für Berichterstattung und Zertifizierung: Lisa Throm und Sophie v. Lilienfeld-Toal, Geschäftsführerin GfaW mbH
13:30 Intensivierung der Stations-Themen in den Gruppenräumen (zeitgleich jeweils 20 Minuten). Sie suchen sich eine Station aus und vertiefen die Thematik.

13:50 Abschluß

*Änderungen vorbehalten

 
Kontakt: GfaW Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik mbH | info@gfaw.eu | www.gfaw.eu 

Wirtschaft | CSR & Strategie, 30.08.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Holz statt Beton - vorbildlich
Kommunen können mit dem Einsatz ökologisch günstiger Baustoffe auch architektonisch Akzente setzen
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Veganen Lifestyle kennenlernen & genießen: VeggieWorld vom 06. bis 07. November in Berlin

Der naive Glauben an die Überlegenheit von Fortschritt, Technik, maskuliner Kraft und westlicher Werte ist gebrochen.

Umweltgerechte Entsorgung von IT

Black Friday – oder: Sind wir noch zu retten?

Carglass® sammelt reichlich Kilometer und Rekordspende für Afrika Tikkun

100-Quadratmeter-Huhn aus Pflanzen an Berliner Hauswand:

Pflege, Klima, Demokratie: Junge Ideen für den digitalen Wandel

RecycleMe GmbH startet mit nachhaltiger Unternehmensberatung

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH