Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Wie kann Digitalisierung genutzt werden, um die Global Goals zu erreichen?

PHAT CONSULTING, Silpion und die Software-Allianz-Deutschland bringen Digitalisierung auf die Hamburger Klimawoche (19.-26.9.2021)

Was haben die Sustainable Development Goals (SDGs) der UN mit Digitalisierung zu tun? Eine ganze Menge, sagen PHAT, Silpion und die Software-Allianz. Deshalb entschlossen sich die Hamburger IT-Unternehmen, einen ganzen Digitalisierungsbereich auf der Klimawoche zu gestalten, die vom 19. – 26. September 2021 stattfindet. Im Rahmen eines hybriden Formats ist neben verschiedenen Veranstaltungen vor Ort in Hamburg ein spannendes Onlineprogramm geplant. 

Gemeinsam werden unterschiedliche Thementage entlang spezifischer Sustainable Development Goals (SDGs) organisiert. Neben zahlreichen Keynotes und Panel-Diskussionen zu Themen an der Schnittstelle von Digitalisierung und Nachhaltigkeit wird außerdem der Award „Digitizing the Global Goals" in den Kategorien NGO und Startup vergeben. Interessierte NGOs und Startups können sich im Vorfeld bewerben und projektbezogene Geldpreise sowie Beratertage gewinnen. 

Das Programm umfasst u.a. die Themenbereiche "Food & Nutrition” (SDG 2), "Companies For Future” (SDG 13) und "Partnerships for the Goals” (SDG 17). Am Montag, dem 20.09.2021, zeigen die Welthungerhilfe und PHAT CONSULTING wie künstliche Intelligenz dazu genutzt werden kann, Mangelernährung bei Kindern frühzeitig zu erkennen. Ein weiteres Highlight sind zwei Panels am Freitag, dem 24.09.2021. Zum Thema „Digitaler Impact im Geldbeutel" diskutieren Startups aus dem Fintech Bereich darüber, wie Kaufentscheidungen das Klima beeinflussen und wie man Digitalisierung dazu nutzen kann, Verbrauchern diesen Impact aufzuzeigen. In „Die Reise eines Paar Schuhe" wird am Beispiel eines Paar Baumwoll-Schuhe die verschiedenen Stationen der Lieferkette aufgezeigt und Lösungen vorgestellt, die Produktion positiv zu beeinflussen bzw. sich dem Impact bewusst zu werden. Zum Abschluss der Klimawoche findet am 25.09.2021 unter dem Motto „Partnerships for the Goals" ein Matchmaking zwischen Unternehmen und NGOs statt, um Synergien und Kooperationen zu fördern. Denn nur gemeinsam können wir die Agenda 2030 erreichen. Ein hochkarätig besetzte Jury krönt am Ende des Tages die Gewinner:innen des „Digitizing the Global Goals" – Awards.  

„Die Weltgemeinschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 die Sustainable Development Goals zu erreichen. Das ist eine Aufgabe, die wir als Unternehmen unterstützen. Hier ist es besonders wichtig, dass alle mit anpacken: alle Unternehmen, alle Politiker:innen und jede Einzelperson. Mit unserem Bereich auf der Klimawoche möchten wir deshalb einen Raum für Austausch schaffen, in dem Unternehmen, NGOs, Startups und individuelle Besucher voneinander lernen und sich gegenseitig inspirieren können.", so Nils Langemann, Geschäftsführer PHAT CONSULTING. „Wir sehen Digitalisierung – unsere beider Unternehmenskern – als Beschleuniger zur Erreichung der SDGs und freuen uns schon jetzt darauf, diese spannende Schnittstelle mit der Öffentlichkeit zu teilen.", fügt Patrick Postel, Geschäftsführer Silpion, hinzu.


Technik | Digitalisierung, 30.08.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 mit dem Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Wenn sich die Angst ins Hirn schleicht...
Christoph Quarch sieht in den aktuellen Krisen auch die Chance zum Aufbruch
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

greenbox für nachhaltige Kleidersammlung

WiWo plappert ZDF und Foodwatch nach

Menschenrechtliche Sorgfalt:

Planen Sie eine Aufräumkampagne zum Cleanup Day 2022!

Mit Quentic zur ISO-Norm 50001 - Energiemanagement nach ISO 50001 umsetzen

Handeln statt Jammern

Treffen der Zukunftspioniere beim Frankfurter Zukunftskongress am 11. Oktober 2022

Neuer Rekord: 4538 Bewerbungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis

  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH