Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Umfrage zur nachhaltigen Unternehmenskultur

Stimmungsbarometer mit Gutscheinverlosung im Rahmen eines Forschungsprojektes der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Die COVID-19 Pandemie fördert HomeOffice auch bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Eine aktuelle Umfrage unter Geschäftsführenden und Mitarbeitenden aus Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitenden untersucht, welche Erfolgsfaktoren für die Unternehmenskultur dabei relevant sind.

© HS OsnabrückDie COVID-19 Pandemie rückt auch bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen Schlagworte wie HomeOffice, New Work und digitale Unternehmenskultur in den Fokus. Während die Themenfelder Unternehmenskultur, Digitalisierung und Nachhaltigkeit häufig getrennt voneinander diskutiert werden untersucht eine aktuelle Umfrage unter Geschäftsführenden und Mitarbeitenden aus Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitenden mögliche Zusammenhänge und Erfolgsfaktoren.

Die Teilnahme an der Umfrage ermöglicht eine (erste) kritische Auseinandersetzung mit
  • potenziellen Erfolgsfaktoren Ihrer Unternehmenskultur,
  • Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie,
  • Ihrer Digitalisierungsstrategie, sowie
  • den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) im Kontext der Digitalisierung.
Gutscheinverlosung: Es werden zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 € (1x Avocadostore, 1x Waschbär Shop) unter allen Teilnehmenden verlost, die sich am Ende des Fragebogens mit ihrer E-Mail-Adresse zur Verlosung eintragen.

 >>> Jetzt an der Umfrage teilnehmen <<<

Die Umfrage findet im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojektes der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) sowie den beiden Osnabrücker Hochschulen zu den  "Interdependenzen zwischen Organisationskultur und nachhaltiger, digitaler Entwicklung von KMU" (DiNa 2.0) statt.

Für jegliche Rückfragen zum Projekt und den Ergebnissen steht Ihnen Frau Carmen Isensee als Ansprechpartnerin unter carmen.isensee@hs-osnabrueck.de gerne zur Verfügung.

Vielen Dank im Voraus für Ihre wertvolle Unterstützung!
 
Kontakt: Hochschule Osnabrück, Carmen Isensee | carmen.isensee@hs-osnabrueck.deProjektseite

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 02.06.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Wasser & Boden

Anpassung an die Folgen des Klimawandels:
Naturnaher Überflutungsschutz in Pirmasens
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wenn sich die Angst ins Hirn schleicht...

Die LIGANOVA Group integriert Nachhaltigkeits-Startup Spenoki

Ökologisch nachhaltig handeln und gleichzeitig ökonomisch erfolgreich sein

Wahre Preise für gute Leistung

„Alle möchten weg von russischem Erdöl“:

Große Privatanleger*innen-Studie der Deutschen Kreditbank AG (DKB):

Emission der Schweizer TH Mining AG an digitalem Handelsplatz mit tokenisierten THDX-Aktien

Gold verkaufen – das sollte man berücksichtigen

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)