BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

„Voice of Yoga meets UNDER ONE SKY“. Entspannende meditative Reise für die Seele hat am 21. April Premiere auf YouTube

„L.A. is born“: Airnergy unterstützte Konzert zur Begrüßung eines neuen Vitalisators

„Wärme, Licht, Zuversicht": Dies sind die wesentlichen Elemente, die ein neuartiges musikalisches Projekt vermitteln möchte, das kürzlich initiiert und in einem Studio im Köln-Mülheimer Schanzenviertel aufgezeichnet wurde. Unter dem Titel „Das Konzert – Voice of Yoga meets UNDER ONE SKY" laden hierbei Cher-Ginger Baratta („Voice of Yoga") und der Gründer des Projekts „UNDER ONE SKY", Erik Millgramm, ihre Zuhörer/-innen ein zu einer meditativen Reise ins eigene Ich. Ermöglicht wurde das Konzert durch Unterstützung von Airnergy. Das Hennefer Biotech-Unternehmen möchte damit seinen neuen Vitalisator, den „Kraftzwerg" unter den beliebten Waldluftgeneratoren mit dem Namen „L.A." („Little Atmos" - „Der kleine Atmos"), jüngster und kleinster Spross in der Airnergy-Familie, musikalisch begrüßen. Darüber hinaus will es seinen Kunden mit der Aufführung ein kleines Geschenk machen.  Offizielle Premiere des Konzerts ist am 21. April 2021, um 20.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal „Art of Air Initiative", die 2018 erfolgreich den „Tag der Luft" (jährlich am 21. Dezember) ins Leben gerufen hat. 

Gerade in der heutigen schwierigen Zeit, was insbesondere auch für das freie Atmen gilt, will die Formation mit ihrem Konzert ein Zeichen der Hoffnung setzen. Cher-Ginger ist eine Kölner Yoga-Lehrerin mit eigenem Studio und Sängerin, die mit ihrer außergewöhnlichen Stimme sowie ihrer natürlichen und energiegeladenen Art ihr Publikum verzaubert. U. a. in TV-Shows bei SAT1, Pro7 und RTL hatte sie bereits erfolgreiche Auftritte und ihre CDs sind sehr begehrt. Axel Steinbiss ist als Kölner Pianist, Keyborder und Songwriter seit vielen Jahren erfolgreich in der internationalen Musikszene aktiv und hat dabei u. a. bereits mit Anastacia, Curse, Motrip und Nelly Furtado zusammengearbeitet. Als Sideman und Musical Director ist er für sein expressives, kreatives Spiel bekannt. Erik Millgramm arbeitete bis 2013 als gefragter Kölner Anwalt und Dozent für Medienrecht, bevor er sich ganz der Musik verschrieb. Als Gitarrist, Komponist und Autor von Musiktheater-Produktionen hat er sich einen Namen weit über die Region hinaus gemacht. 
  
Im Kölner Konzert singt Cher-Ginger, wie sie selbst sagt, mit ihrer „inneren Stimme" Yoga und mit ihrer „äußeren Stimme" faszinierende alte Mantra-Lieder, die ihre Wirkung unmittelbar entfalten – und damit das Publikum in eine andere Welt entführen, ihm Trost, Ruhe und wieder Glücksmomente vermitteln. Die suggestiv-eindringliche, von fernöstlicher Lebensphilosophie und auch von Folk- und klassischen Elementen beeinflusste Musik des Projekts „UNDER ONE SKY" hat schon seit Veröffentlichung der CD „Peace of Mind" im Jahr 2015 eine große Fangemeinde. Ausschnitte aus der CD sind auch im jetzt aufgenommenen Kölner Konzert enthalten, das in einem liebevoll gestalteten, von Licht- und warmen Farbeffekten durchfluteten Studio aufgenommen wurde. Der akustische und der optische Eindruck bilden somit eine Einheit – analog zum Einklang von Körper und Seele, Inhalt und Ziel jeder Yoga-Sitzung. 

Tiefenentspannung durch Yoga kann auch und insbesondere über Atemübungen erreicht werden: über das bewusste Ein- und Ausatmen unserer Umgebungsluft. So lag es nahe, dass sich Airnergy als idealer Partner des Konzerts finanziell engagierte. Denn das Biotech-Unternehmen aus der Region beschäftigt sich seit seiner Gründung im Jahr 2000 intensiv mit unserer Atematmosphäre und wurde für seine Forschungsergebnisse, die nicht nur medizinische Fachkreise aufhorchen ließen, bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Wohlfühl-Klänge von „UNDER ONE SKY" und „Voice of Yoga" sind eine perfekte Hör-Ergänzung zum zeitgleichen Airnergy-„Waldbaden". 

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Konzert aufführen konnten, wenn auch leider ohne Besucher. Gerade denjenigen, die in der jetzigen Zeit einsam und isoliert leben müssen, wollen wir etwas von der Freude zurückgeben, die ihnen vielleicht verlorengegangen ist, ihnen auch Hoffnung geben und zeigen: Ihr seid nicht allein, wir sind für euch da. Und wir sind sehr dankbar, dass Airnergy diese Konzert-Aktion unterstützt hat", erklärte Erik Millgramm nach der Aufzeichnung des Konzerts. Und Guido Bierther, Airnergy-Gründer und -Geschäftsführer, ergänzte: „Das Vitalisieren mit Airnergy hat sich als Quelle für Energiegewinnung und Entspannung in der Basisanwendung ausgezeichnet bewährt. Es lässt sich ideal mit weiteren Gesundheits-, Fitness- und Wellness-Anwendungen kombinieren, obgleich nichts so entscheidend ist wie die Luft, die wir atmen. Denn darin liegt nicht nur die Liebe verborgen, sondern das ganze Leben: Life is in the air." 

Kontakt: AIRNERGY International GmbH, Guido Bierther | info@airnergy.com | www.airnergy.de

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 21.04.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
09
FEB
2023
Treibhausgas-Bilanzierung meistern mit ecozoom
Lernen Sie, wie die Softwarelösung ecozoom Sie bei Ihrer Klima-Bilanzierung unterstützen kann.
Online-Demo
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

LOHAS & Ethischer Konsum

Containern legalisieren als Maßnahme gegen die Lebensmittelverschwendung?
Christoph Quarch sieht darin v.a. Symbolpolitik, denn nur 7 Prozent der Lebensmittelabfälle fallen im Handel an.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive

Neumarkter Lammsbräu vergibt 2023 erneut Nachhaltigkeitspreise

Friede, Würde und Menschenrechte gedeihen nur in einer Kultur des Miteinander

Nachhaltigkeits-Siegel der GfaW im neuen Design

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig