Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Barmenia erhält Auszeichnung von Capital

Dritter Platz unter den "Klimabewussten Unternehmen Deutschlands"

Das Magazin Capital zeichnet das Klimaengagement der Barmenia aus. Der Barmenia wird der Titel „Klimabewusste Unternehmen Deutschlands" verliehen. Mit dem dritten Platz im branchenübergreifenden Vergleich und dem ersten Platz in der Versicherungsbranche wird die erhebliche CO2-Einsparung der letzten Jahre gewürdigt. Besonders hervorgehoben wird, die trotz wirtschaftlichem Erfolg und Wachstum des Unternehmens erreichte CO2-Reduzierung.
 
Barmenia Versicherungen zeigen, klimaneutrales Wirtschaften funktioniert. © BarmeniaDie fünf Top-Platzierten Unternehmen sind Zalando (Handel), Gardena (Maschinenbau und Industrietechnik), Barmenia (Versicherungen), Ceconomy (Elektronik und Elektrotechnik) und Munich Re (Versicherungen). Die Studie vom Magazin Capital und dem Datenanalysten Statista untersuchte CO2-Emissionsdaten von 2.000 börsennotierten Konzernen, großen Mittelständlern und Familienunternehmen in Deutschland. Im Zentrum der Studie stand die Frage, welchen Unternehmen es gelingt, CO2-Emissionen zu reduzieren, ohne dadurch Umsatz- oder Produktionswachstum einschränken zu müssen. Es wurde maximal ein Vergleich von CO2-Reduktion mit einer Spanne der Vergleichswerte von fünf Jahren betrachtet.

Barmenia wirtschaftet seit 2015 klimaneutral
Seit 2010 verfolgt die Barmenia konsequent ihren Weg CO2-Emissionen zu vermeiden. Dazu Stephan Bongwald, Nachhaltigkeitsbeauftragter der Barmenia: „Am Wuppertaler Hauptstandort haben wir in den letzten zehn Jahren drei Viertel unserer CO2-Reduktionen gesenkt. Im Jahr 2013 haben wir die Hauptverwaltungen und unsere Außenstellen in ganz Deutschland auf klimaneutralen Ökostrom umgestellt. Diese Maßnahme alleine hatte einen unglaublichen Einfluss. Unser Umwelt- und Energiemanagement umfasst aber auch Verbräuche von Energie, Wasser, Papier. Auch unsere Geschäftsreisen haben wir im Blick. Wir können mit Stolz sagen, dass unsere Hauptverwaltungen mit knapp 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit 2015 klimaneutral wirtschaften. Die unvermeidbaren CO2-Emissionen, die mittlerweile bei einem geringen Wert von unter 900 Tonnen CO2 pro Jahr liegen, gleichen wir über Emissionszertifikate internationaler und zertifizierter Klimaschutzprojekte aus."

Die Barmenia zählt zu den unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahren durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia und fest in den Unternehmenszielen verankert.
 
Kontakt: Barmenia Versicherungen, Stephan Bongwald stephan.bongwald@barmenia.dewww.barmenia.de

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 08.02.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Wenn Gerechtigkeit und sozialer Frieden auf dem Spiel stehen
Christoph Quarch würde den Tankrabatt gerne wieder abschaffen und eine Übergewinnsteuer einführen
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wenn sich die Angst ins Hirn schleicht...

Die LIGANOVA Group integriert Nachhaltigkeits-Startup Spenoki

Ökologisch nachhaltig handeln und gleichzeitig ökonomisch erfolgreich sein

Wahre Preise für gute Leistung

„Alle möchten weg von russischem Erdöl“:

Große Privatanleger*innen-Studie der Deutschen Kreditbank AG (DKB):

Emission der Schweizer TH Mining AG an digitalem Handelsplatz mit tokenisierten THDX-Aktien

Gold verkaufen – das sollte man berücksichtigen

  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig