B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Barmenia erhält Auszeichnung von Capital

Dritter Platz unter den "Klimabewussten Unternehmen Deutschlands"

Das Magazin Capital zeichnet das Klimaengagement der Barmenia aus. Der Barmenia wird der Titel „Klimabewusste Unternehmen Deutschlands" verliehen. Mit dem dritten Platz im branchenübergreifenden Vergleich und dem ersten Platz in der Versicherungsbranche wird die erhebliche CO2-Einsparung der letzten Jahre gewürdigt. Besonders hervorgehoben wird, die trotz wirtschaftlichem Erfolg und Wachstum des Unternehmens erreichte CO2-Reduzierung.
 
Barmenia Versicherungen zeigen, klimaneutrales Wirtschaften funktioniert. © BarmeniaDie fünf Top-Platzierten Unternehmen sind Zalando (Handel), Gardena (Maschinenbau und Industrietechnik), Barmenia (Versicherungen), Ceconomy (Elektronik und Elektrotechnik) und Munich Re (Versicherungen). Die Studie vom Magazin Capital und dem Datenanalysten Statista untersuchte CO2-Emissionsdaten von 2.000 börsennotierten Konzernen, großen Mittelständlern und Familienunternehmen in Deutschland. Im Zentrum der Studie stand die Frage, welchen Unternehmen es gelingt, CO2-Emissionen zu reduzieren, ohne dadurch Umsatz- oder Produktionswachstum einschränken zu müssen. Es wurde maximal ein Vergleich von CO2-Reduktion mit einer Spanne der Vergleichswerte von fünf Jahren betrachtet.

Barmenia wirtschaftet seit 2015 klimaneutral
Seit 2010 verfolgt die Barmenia konsequent ihren Weg CO2-Emissionen zu vermeiden. Dazu Stephan Bongwald, Nachhaltigkeitsbeauftragter der Barmenia: „Am Wuppertaler Hauptstandort haben wir in den letzten zehn Jahren drei Viertel unserer CO2-Reduktionen gesenkt. Im Jahr 2013 haben wir die Hauptverwaltungen und unsere Außenstellen in ganz Deutschland auf klimaneutralen Ökostrom umgestellt. Diese Maßnahme alleine hatte einen unglaublichen Einfluss. Unser Umwelt- und Energiemanagement umfasst aber auch Verbräuche von Energie, Wasser, Papier. Auch unsere Geschäftsreisen haben wir im Blick. Wir können mit Stolz sagen, dass unsere Hauptverwaltungen mit knapp 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit 2015 klimaneutral wirtschaften. Die unvermeidbaren CO2-Emissionen, die mittlerweile bei einem geringen Wert von unter 900 Tonnen CO2 pro Jahr liegen, gleichen wir über Emissionszertifikate internationaler und zertifizierter Klimaschutzprojekte aus."

Die Barmenia zählt zu den unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahren durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia und fest in den Unternehmenszielen verankert.
 
Kontakt: Barmenia Versicherungen, Stephan Bongwald stephan.bongwald@barmenia.dewww.barmenia.de

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 08.02.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
AUG
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
04
SEP
2021
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Berlin
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
12103 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

In der Verwaltung wächst das Klima-Bewusstsein
Aktion sensibilisiert und fördert das Engagement / Die Rotweinstadt Ingelheim will CO2-frei werden
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltige Transformation in Unternehmen Schritt für Schritt lernen und vorantreiben

Der erste Blaue Engel für Betonsteine. Ökologisch verträglich bauen

DuPont Sustainable Solutions erwirbt KKS Advisors

Das Dorfauto zieht Kreise

„Das ist Bioökonomie!“ – Ein Uni Hohenheim Original Podcast: Artenvielfalt vor der Haustür! Bunte Wiese Stuttgart und Uni Hohenheim

Corona-Effekt hat nur ein Jahr gewirkt

Mehrweg – ja unbedingt!

Die Menschenkatastrophe

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene