Nachhaltige Etiketten für das Home Office – jetzt gratis testen

Nichts verschwenden und auf umweltfreundliche Produkte achten: Mit Avery Zweckform Office & Home Etiketten auch zu Hause nachhaltig arbeiten

© AVERY ZWECKFORM
Neue Anforderungen für den Einkauf von Büromaterial: Mitarbeiter im Home Office benötigen die üblichen Verbrauchsmaterialien, aber in kleineren Mengen. Etiketten-Spezialist Avery Zweckform bietet ein eigens dafür konzipiertes Office & Home Sortiment. Mit dabei sind auch Recycling-Etiketten mit Obermaterial aus 100 % Altpapier. Ein kostenloses Musterset kann beim Hersteller angefordert werden.

Von der Notlösung zum Zukunftsmodell: Das Home Office wird fester Bestandteil der Arbeitskultur. Etiketten-Erfinder Avery Zweckform hat sich auf diese Entwicklung eingestellt und offeriert neben Etiketten-Großpackungen für das Office nun auch kleine Packungen mit nur zehn Bögen für das Home Office. Zum neuen Office&Home Sortiment gehören vielgenutzte Universal-, Ordner-, Adress- und Kennzeichnungsetiketten. So sind die Mitarbeiter auch zu Hause professionell ausgestattet, ohne überflüssiges Material verschwenden zu müssen.

© AVERY ZWECKFORMIngesamt 38 verschiedene Etiketten-Packungen sind in der praktischen Home-Office-Größe erhältlich sowie ein Starter-Set mit 15 Etikettenbögen in acht verschiedenen Formaten. Alle Bögen lassen sich perfekt sowohl von kleinen – auch älteren –  Inkjet- und Laserdruckern zu Hause als auch von den großen Laserdruckern im Büro bedrucken.

Die Office&Home Etiketten von Avery Zweckform werden CO2-neutral in Bayern gefertigt. Die Papieretiketten sind FSC-zertifiziert (FSC® CO13519) und die Recyclingetiketten werden mit Obermaterial aus 100 % Altpapier hergestellt. 

 
Kontakt: AVERY ZWECKFORM GmbH | kundenservice@avery.com | www.avery-zweckform.com

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 04.11.2020

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Mobilität & Transport

Mehr als Schiene
Kommunen wollen die Wiederbelebung stillgelegter Bahnstrecken als Baustein der Verkehrswende nutzen, wie das Beispiel Trier zeigt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Ein Paket wütender Angry Gorillas:

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • toom Baumarkt GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG