BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Nachhaltige Etiketten für das Home Office – jetzt gratis testen

Nichts verschwenden und auf umweltfreundliche Produkte achten: Mit Avery Zweckform Office & Home Etiketten auch zu Hause nachhaltig arbeiten

© AVERY ZWECKFORM
Neue Anforderungen für den Einkauf von Büromaterial: Mitarbeiter im Home Office benötigen die üblichen Verbrauchsmaterialien, aber in kleineren Mengen. Etiketten-Spezialist Avery Zweckform bietet ein eigens dafür konzipiertes Office & Home Sortiment. Mit dabei sind auch Recycling-Etiketten mit Obermaterial aus 100 % Altpapier. Ein kostenloses Musterset kann beim Hersteller angefordert werden.

Von der Notlösung zum Zukunftsmodell: Das Home Office wird fester Bestandteil der Arbeitskultur. Etiketten-Erfinder Avery Zweckform hat sich auf diese Entwicklung eingestellt und offeriert neben Etiketten-Großpackungen für das Office nun auch kleine Packungen mit nur zehn Bögen für das Home Office. Zum neuen Office&Home Sortiment gehören vielgenutzte Universal-, Ordner-, Adress- und Kennzeichnungsetiketten. So sind die Mitarbeiter auch zu Hause professionell ausgestattet, ohne überflüssiges Material verschwenden zu müssen.

© AVERY ZWECKFORMIngesamt 38 verschiedene Etiketten-Packungen sind in der praktischen Home-Office-Größe erhältlich sowie ein Starter-Set mit 15 Etikettenbögen in acht verschiedenen Formaten. Alle Bögen lassen sich perfekt sowohl von kleinen – auch älteren –  Inkjet- und Laserdruckern zu Hause als auch von den großen Laserdruckern im Büro bedrucken.

Die Office&Home Etiketten von Avery Zweckform werden CO2-neutral in Bayern gefertigt. Die Papieretiketten sind FSC-zertifiziert (FSC® CO13519) und die Recyclingetiketten werden mit Obermaterial aus 100 % Altpapier hergestellt. 

 
Kontakt: AVERY ZWECKFORM GmbH | kundenservice@avery.com | www.avery-zweckform.com

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 04.11.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Pflanzwettbewerb Deutschland summt! Juchuu, es geht wieder los!

Energieverbrauch von Elektroautos

Für die Zukunft lohnt es sich zu kämpfen

Verbände-Bündnis geht Ursachen für zu hohen Antibiotikaeinsatz in der industriellen Tierhaltung an

  • TourCert gGmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • toom Baumarkt GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.