B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Von den Besten lernen

B.A.U.M. Insights jetzt in forum Nachhaltig Wirtschaften

Die langjährige Zusammenarbeit von B.A.U.M. e.V. und dem Münchener ALTOP Verlag wird nochmals vertieft: Mit der kommenden Dezember-Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint erstmals das Heft im Heft B.A.U.M. Insights.

B.A.U.M. Insights ersetzt das renommierte B.A.U.M.-Jahrbuch. Grund für das Upgrade ist der Wunsch nach einer noch größeren Wirkung, einer höheren Auflage und damit einer Verbreitung auch an neue Zielgruppen. Ausschlaggebend für die Innovation war jedoch die Erhöhung der Erscheinungsfrequenz auf fünf Ausgaben pro Jahr. Dies bringt für das Netzwerk und für die Leser von B.A.U.M. Insights mehr Aktualität und eine größere Bandbreite von Themenschwerpunkten.

"Wir sind glücklich", so die B.A.U.M.-Vorstände Martin Oldeland und Dieter Brübach, dass wir die Marktstellung von forum Nachhaltig Wirtschaften und die Expertise des ALTOP Verlages für uns nutzen können,  denn durch das häufigere Erscheinen sind wir thematisch flexibler, haben eine deutlich höhere Auflage und breitere Verteilungswege und erreichen auf diese Weise mehr Leserinnen und Leser, die sich eine enkeltaugliche Wirtschaft wünschen.

Themenschwerpunkt im kommenden B.A.U.M. Insights: 'Nachhaltig Bauen' 
Zum Start der Erstausgabe hat die Redaktion in Hamburg und München das Thema Nachhaltiges Bauen ausgewählt, denn der Bausektor bietet große Chancen für Innovationen im Bereich der Nachhaltigkeit und damit zu einer Reduktion von CO2und Umweltbelastungen.
Wer mit Beiträgen, Promotion oder Anzeigen die besonders aufmerksamkeitsstarke Startauflage belegen möchte, sollte sich beeilen.Buchungsschluss ist der 19. Oktober. Vorlagenschluss in der ersten Novemberwoche.

Mehr Informationen finden Sie in den Mediadaten. Rückfragen zur Redaktion beantworten Ihnen gerne Frau Dr. Wippich (katrin.wippich@baumev.de, 040/ 49 07 11 08) und Fritz Lietsch (f.lietsch@forum-csr.net0171 / 2118884).


Quelle: Bundesdeutscher-Arbeitskreis-fuer-Umweltbewusstes-Management-e.V.-(B.A.U.M.)

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 05.10.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht‘s!

forum zeigt den Wandel und präsentiert Lösungen für Kultur, Events, Digitalisierung, Bauen und vieles mehr

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
online
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B. Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
3 - Der Systemwechsel der Ernährung heißt Kontakt. "Ich hab dich zum Fressen gern!"
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Frank Otto engagiert sich verstärkt beim World Future Council

„Unser Boden, unser Erbe“ - Wie wollen wir in Zukunft leben?

Unterstützung der deutschen Landwirtschaft

Klimaschutz - Läuft uns die Zeit davon?

Nachhaltig Weihnachten feiern

Nachhaltigkeitspreise

Jetzt reicht‘s!

Den Alltag durchkreuzen

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig