Nachhaltige Produkte

Einkaufs-Tipps für bewusste Konsumenten aus der forum Ausgabe 3/2020

In jeder Ausgabe unseres B2B-Print-Magazin forum Nachhaltig Wirtschaften stellen wir eine Auswahl von nachhaltigen Produkt-Tipps vor. Lassen Sie sich inspirieren von den Tipps für bewusste Konsumenten aus der forum Nachhaltig Wirtschaften Ausgabe 3/2020.

Wenn auch Sie Ihre nachhaltigen Produkt-Tipps einer großen Anzahl interessierter Leser präsentieren wollen, senden Sie eine Mail an Dagmar Hermann


Unsere nachhaltigen Produkt-Tipps für Sie


Papiermusterbuch für die umweltfreundliche Produktion von Drucksachen!
© Print Pool
 
Nachhaltigkeit wird in Ihrem Betrieb groß geschrieben? Recyclingpapier mit dem Blauen Engel, Papier aus verantwortungsvollen Quellen, vegane Haftpapiere, bedruckt mit mineralölfreier Biodruckfarbe auf Pflanzenöl­basis und ein klimaneutraler Versand sind unser Beitrag zum Umweltschutz. Verbessern Sie Ihre Ökobilanz! Bestellen Sie kostenlos Ihr persön­liches Papiermusterbuch und überzeugen Sie sich von der ökologisch wertvollen Qualität.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, wann bekommen wir Ihre Aufmerk­samkeit?
www.print-pool.com

Fold-Up-Workspace: das Homeoffice im Kleidersack!
© wilkhahn

Auch nach „Corona" werden viele weiterhin „remote" arbeiten. Für alle, die dafür ihren Küchen-, Ess- und Terrassentisch in einen Arbeitsplatz verwandeln müssen, hat ­Wilkhahn den Fold-Up-Workspace entwickelt: Im Handumdrehen aufgefaltet signalisiert er Mitbewohnern/Kindern den Wechsel in den Berufsmodus und erleichtert professionelle Konzentration, Diskretion und Blendschutz. Zusammengefaltet dagegen lässt sich das Leichtgewicht in einer flachen Tasche wie ein Kleidersack einfach transportieren und platzsparend im Schrank oder an der Garderobe aufbewahren. Der geniale Helfer aus Akustikvlies (50 % aus PET-Flaschen) ist in zwei Größen ab 199,- EUR im Wilkhahn-Web-Shop und im Handel erhältlich!
shop.wilkhahn.com


Büroaccessoire Trio von e+m zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert
© e+m holzprodukte

Das wunderschöne Dreierset Trio von e+m Holzprodukte wurde von der hochkarätig besetzten Jury zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Design nominiert. Trio sorgt für übersichtliche Ordnung und ist wegen seiner flexiblen Anordnung an jedem Arbeitsplatz, ob zu Hause oder im Büro, jederzeit integrierbar. Trio wird aus den massiven heimischen Hölzern Walnuss und Bergahorn in traditioneller Handwerkskunst in Deutschland gefertigt. Holz entwickelt im täglichen Gebrauch eine ganz individuelle Patina und wird daher in Verwendung über eine lange Laufzeit immer schöner. Trio ist aufgrund seines Materials, seiner Herstellung und seiner Funktionen ein sinnlich erlebbarer und dauerhafter Begleiter für ein gutes und gesundes Büro-Leben.
www.em-holzprodukte.de


Mit Meeresplastik: das SeeHandtuch von Proline
© proline
 
Zu 100 Prozent aus recyceltem Meeresplastik und wiederverwertetem Baumwollabfall wird das SeeHandtuch individuell als nachhaltiges Werbemittel hergestellt. Die in der Produktion eingesetzten rPET-Garne gewinnt man dafür sehr ökologisch aus dem Plastik-Beifang von Fischerbooten (SEAQUAL). In Kombination mit recycelter Baumwolle entstehen nützliche Badetücher für modernen Lifestyle. Eine clevere Nutzung der Abfallressourcen erspart zusätzlich die Einfärbung des Tuchs. Firmenlogos und ganze Botschaften lassen sich während des Fertigungsprozesses direkt mit einweben. Das SeeHandtuch eignet sich besonders für Unternehmen, die sich mit Hilfe von 100prozentig nachhaltigem Marketing positiv in Szene setzen wollen.
www.proline.jetzt

Keine Chemie, kein Wasser, kein Geruch!
© tomtur

Die Nature’s Head® Komposttoilette vereint kompakte Maße, einfachste Installation, sichere Trennung von Urin und Fäkalien und langlebige Materialien. Sie benötigt weder Wasser- oder Abwasseranschluss noch chemische Zusätze, die Entsorgung erfolgt unkompliziert auf Ihrem Kompost oder im Restmüll. Die Nature’s Head® ist damit der perfekte Partner für Ihr Ferien- oder Tiny House, Werkstatt, Baustelle oder Boot. Seit 2020 mit neuen Kurbelvarianten verfügbar. Bei einem Fassungsvermögen des Feststoffbehälters von 60-80 Benutzungen werden Leerungsintervalle zwischen mehreren Wochen und Monaten erreicht.
Der Natur etwas zurückgeben. Geruchsfrei, unkompliziert, nachhaltig.
www.tomtur.de



Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 01.09.2020
Dieser Artikel ist in forum 03/2020 - Digitalisierung und Marketing 4 Future erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
Hinweis: Pandemiebedingt verschoben!
10117 Berlin
24
JAN
2022
19. Internationaler digitaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Kraftstoffe der Zukunft 2022 – Navigator für nachhaltige Mobilität!
digital
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Gesundheit & Wellness

The only way out is the way through?
Ohne die gemeinsame Veränderung unseres Verhaltens, unserer Konsumgewohnheiten und unseres Lebensstils wird uns die Impfpflicht nicht weiterbringen!
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Welche Vorteile haben Lowboards aus Massivholz?

Managed IT Services:

"Kraftstoffe der Zukunft": Abschied von Treibhausgasemissionen im Mobilitätssektor

Neues digitales Tool berechnet Klimaauswirkungen von Berufsbekleidung

PAUL spart rund 50.000 Tonnen CO2 in der Gebäudewirtschaft ein

MBA Sustainability Management beim digitalen Infotag der Leuphana kennenlernen

Digitales Bildungsprogramm TechUcation@school gestartet

Keine Panik auf der Titanic

  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene