Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Ausgezeichnet als zweitbester Arbeitgeber Deutschlands

Bei der inpotron Schaltnetzteile GmbH wird Arbeitgeberattraktivität großgeschrieben

Der Spezialist für kundenspezifische Stromversorgungslösungen erhielt Ende Februar in Berlin das "Top Job"-Siegel als zweitbester Arbeitgeber Deutschlands aus den Händen des ehemaligen Vizekanzlers Sigmar Gabriel.

Frau Simone Meister, Personalentwicklerin / Personalorganisation der inpotron Schaltnetzteile GmbH, bei der Preisübergabe in Berlin mit dem ehemaligen Vizekanzler Sigmar Gabriel und Geschäftsführer Hermann Püthe. © zeag GmbHSigmar Gabriel, der "Top Job"-Schirmherr, würdigte die inpotron Schaltnetzteile GmbH insbesondere für ihre strategische Ausrichtung auf eine nachhaltige Fachkräftesicherung und die kontinuierliche und systematische Weiterentwicklung ihrer Qualitäten als Arbeitgeber.

Generell lobte er die beteiligten Unternehmen dafür, dass sie dem Fachkräftemangel mit den Stärken ihrer mittelständischen Kultur begegnen.

Für das 193 Mitarbeiter starke Unternehmen inpotron ist es die zweite Auszeichnung als top Arbeitgeber. Das Unternehmen lebt eine Vertrauenskultur, mit der sich die inpotroner stark identifizieren. Die Mitarbeitenden fühlen sich untereinander sehr verbunden und unterstützen und helfen sich gerne gegenseitig. Faire, loyale, ehrliche, diskrete und glaubwürdige Verhaltensweisen bilden hier den Grundstein für das Vertrauen ineinander. Transparenz wird durch die flache Hierarchie im Wabenmodell wirklich gelebt. Individualität, Mitgestaltungsmöglichkeiten, Projekte, Zusatzaufgaben, Verantwortung und natürlich die Perspektiven für die Weiterentwicklung eines jeden Einzelnen bietet die gelebte Transparenz in vielfachen Facetten mit starkem Fokus auf die Menschen. inpotron ist Partner seiner Mitarbeitenden und hilft gern, umfangreich, vertrauensvoll und individuell.

Die inpotron Schaltnetzteile GmbH wird sich auf den Lorbeeren nicht ausruhen: "Mit Hilfe der 'Top Job'-Analyse und dem umfangreichen Feedback unserer Mitarbeiter werden wir unsere Arbeitgeberqualitäten weiter ausbauen. Denn nur mit zufriedenen und engagierten Teammitgliedern können wir weiterhin das Rennen um die besten Köpfe gewinnen und unternehmerisch erfolgreich bleiben," so Geschäftsführer Hermann Püthe.

Der Unternehmensvergleich "Top Job"
Seit 2002 arbeiten mittelständische Unternehmen mit "Top Job" an ihren Qualitäten als Arbeitgeber. Zu dem Projekt gehört auch ein Siegel, mit dem die besten Arbeitgeber ihre Qualitäten sichtbar machen. Die Organisation obliegt der zeag GmbH - Zentrum für Arbeitgeberattraktivität mit Sitz in Konstanz am Bodensee. Die wissenschaftliche Leitung des Benchmarkings liegt in den Händen von Prof. Dr. Heike Bruch und ihrem Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Schirmherr des Projekts ist der ehemalige Vizekanzler Sigmar Gabriel.

Mit dem Qualitätssiegel "Top Job" zeichnet das Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, zeag GmbH, Unternehmen aus, die sich auf bemerkenswerte Art und Weise für eine gesunde Arbeitsplatzkultur stark machen. Diese zeigt sich in der Qualität der Führungsarbeit und damit verbunden einer hohen Arbeitszufriedenheit und niedrigen Erschöpfungswerten innerhalb der Belegschaft.

In dem seit 2002 durchgeführten bundesweiten Arbeitgebervergleich hat die inpotron Schaltnetzteile GmbH vor allem in den Bereichen Kultur und Kommunikation überzeugt.

Kontakt:
inpotron Schaltnetzteile GmbH, Simone Meister | s.meister@inpotron.com | www.inpotron.com

Wirtschaft | Führung & Personal, 18.03.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
21
OKT
2022
Nürnberger CSR-Tag „Welt im Wandel!"
Unser Stadt gemeinsam lebensWERT gestalten
Online
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Wenn sich die Angst ins Hirn schleicht...
Christoph Quarch sieht in den aktuellen Krisen auch die Chance zum Aufbruch
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

forum präsentiert Ihre Events und Awards

Photovoltaik

GROHE präsentiert Recycling-Dusche als innovative Lösung gegen globale Wasserknappheit

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG