Trump wird Klimakämpfer - die Olympischen Spiele werden ein Social Business!

Nachhaltigkeits-News vom 13. November 2019

Trump wird Klimakämpfer - die Olympischen Spiele werden ein Social Business!

 

Make climate great again! Werden auch Sie Follower von Trumps Klmaschutzmission! © MyClimate
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
was wie ein Märchen klingt, wird wahr – zumindest teilweise. Machen Sie also mit bei der Klimakampagne von Trump und freuen Sie sich auf baldige gute Nachrichten, die ich vom Global Social Business Summit mitgebracht habe.

Herzliche Grüße aus Hamburg vom G17 2019 Summit
 
Ihr 
  
Fritz Lietsch und das forum-Team
f.lietsch@forum-csr.net         

 
PS: Wir sehen uns nächste Woche beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf (21./22. November) und im Dezember beim
Summit Umweltwirtschaft.NRW in Essen (10./11. Dezember).


Aktuelle Meldungen


  Trump wird Klimabotschafter
Die gemeinnützige Klimaschutzorganisation myclimate Deutschland hat Trump als Botschafter für den Klimaschutz gewonnen.
Sie haben richtig gelesen: Der neue Klimabotschafter heißt Trump, Sven Trump. Der 37-Jährige ist ein echter Verwandter von Donald Trump und kommt wie der Großvater des US-Präsidenten aus dem Pfälzer Dorf Kallstadt an der Deutschen Weinstraße. Doch Sven versucht aktuell möglichst viele Menschen in den Sozialen Medien und auf trumpforclimate.com für mehr Klimaschutz zu sensibilisieren.
Weiterlesen...
 
  Mais - Ein ökologischer "Hidden Champion" auf dem Feld?
Maisanbau steht in der Kritik, aber die positive Wirkung des Getreides auf die Bodenqualität und seine CO2-Bilanz wird unterschätzt
Maisanbau hat ein zunehmend schlechtes Image. Der schwäbische Biolandwirt Christian Matthesius sieht das anders. Er baut Biomais an. Und dieser ist in ökologischer Hinsicht eine verkannte Nutzpflanze im Hinblick auf den Schutz von Klima, Boden und Wasser.
Weiterlesen...
 
  800 neue Bäume im Gemeindewald Hafenlohr
Für das nächste Jahr plant die DEVK weitere Aktionen
"Wir erkennen Klimawandel und Ressourcenübernutzung als wichtige Herausforderungen unserer Zeit an. Der Einsatz in Waldgebieten trägt maßgeblich dazu bei, das Klima zu schützen und natürliche Ressourcen zu erhalten. Deshalb werden wir uns dort noch stärker engagieren."
Weiterlesen...
 
  GROHE goes Zero
CO2-neutrale Produktion ab 2020
GROHE konnte seine Energieeffizienz um 24% steigern, Treibhausgasemissionen um 40% reduzieren und damit seine Nachhaltigkeitsziele weit übertreffen. Im Juli 2019 hat die globale Marke alle Produktionswerke auf Ökostrom umgestellt. Unvermeidbare CO2-Emissionen wird GROHE zukünftig durch Kompensationsprojekte ausgleichen.
Weiterlesen...
 
  „Mama, Papa – was tun wir eigentlich für mehr Klimaschutz?"
Neuer Film des FMI zeigt die Vorteile einer Dämmung aus Mineralwolle
„Eine Dämmung des Hauses, z.B. mit Mineralwolle (Glas- oder Steinwolle), ist die effizienteste Maßnahme im Rahmen einer energetischen Sanierung. Sie reduziert den CO2-Ausstoß sofort und senkt dank hoher Energieeinsparungen gleichzeitig die Heizkosten – bei angenehmen Raumtemperaturen an kalten wie heißen Tagen. Außerdem kombiniert Mineralwolle Energieeinsparung mit bestem Lärm- und Brandschutz".
Weiterlesen...
 
  Luisa Neubauer, Alexander Repenning: Vom Ende der Klimakrise
forum Buch-Tipp
In „Vom Ende der Klimakrise" bringen die Fridays for Future-Aktivistin Luisa Neubauer und der Politökonom Alexander Repenning Theorie und Praxis zusammen. Sie erklären die Hintergründe der Krise und mit welcher Haltung wir dieser Ausnahmesituation begegnen können.
Weiterlesen...
 
  Eine Klasse für sich: Neues Radisson Blu in Zakopane setzt auf nachhaltiges Wassermanagement
Dezentraler Wasserspezialist GreenLife baut mit Partner Green Water Solutions Polens größte Grauwasseranlage in Luxushotel am Tatra Nationalpark
Die 20 m3-pro-Tag-Grauwasser-Anlage ist derzeit eine der größten Grauwasseraufbereitungsanlagen, die in Polen in einem Gebäude installiert wurde.
Weiterlesen...
 
  Report zu Klimaschutz in G20-Staaten
Deutschland schneidet vor allem bei Verkehr und Gebäuden schlecht ab
Kein einziger der G20-Staaten befindet sich derzeit auf einem Kurs, der es ermöglicht, den globalen Temperaturanstieg - wie vom Pariser Klimaabkommen angestrebt - auf 1,5 Grad zu begrenzen. Zusammengerechnet wachsen die Emissionen der 20 größten Volkswirtschaften der Welt weiterhin.
Weiterlesen...
 
  World Nuclear Waste Report
Endlagerung von Atommüll konfrontiert Regierungen mit unkalkulierbaren technischen, logistischen und finanziellen Risiken
„Weltweit wächst die Menge an Atommüll. Doch auch 70 Jahre nach Beginn des Atomzeitalters hat kein Land der Welt eine wirkliche Lösung für die strahlenden Hinterlassenschaften und weiteren Risiken der Atomkraft gefunden".
Weiterlesen...
 
  Der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht
Einkaufen ohne Verpackungsmüll: Das Münchner Label „Einmal ohne, bitte" erobert Deutschland
Noch bis zum 4. Dezember läuft die Crowdfunding-Kampagne von „Einmal ohne, bitte" auf Startnext. Das Team sammelt finanzielle Unterstützung für die Ausbreitung ihres Münchner Labels auf ganz Deutschland – Berlin und Hamburg sollen den Beginn machen.
Weiterlesen...
 
  Experten aus Kolumbien zeigen: Strengere Regeln zu Rohstoffen für deutsche Unternehmen notwendig
NGOs fordern von Bundesregierung engagierte Umsetzung der EU-Konfliktmineralienverordnung und Lieferkettengesetz
Eine soeben veröffentlichte Studie aus Kolumbien zu Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörungen beim Goldabbau in dem Land unterstreicht die Dringlichkeit dieser Forderungen.
Weiterlesen...
 
  Lebensmittelverluste nach der Ernte minimieren
Forscherteam entwickelt biologische Methoden zur Verbesserung der Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse.
Nachernteverluste durch Verderben stellen ein signifikantes Problem entlang der Lieferkette dar und führen zu Gewinneinbußen in Millionenhöhe. Laut Statistik der FAO (Food and Agriculture Organization der UNO) geht fast die Hälfte der Welternte (45 Prozent) von Früchten und Gemüsen auf dem Weg zum Endverbraucher verloren.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltig Weihnachten feiern
Neue Geschenktipps für bewusste Konsumenten
Unsere Auswahl für die Vorweihnachtszeit: Upcycling-Rucksack als klares Klimastatement. Der einzige deutschsprachige TV-Sender mit Sinn. Nachhaltige Merinowolle-Sneaker für kühle Tage. Der Adventskalender mit einer guten Portion Gemeinnützigkeit.
Weiterlesen...
 
  Globale Vereinbarung unterstützt die Expansion von FieldView in Europa und anderen Regionen
Climate FieldView™-Partnerschaft mit CLAAS bringt Datenwissenschaft von Bayer auf mehr Farmen
The Climate Corporation und seine branchenführende Plattform FieldView™ haben soeben eine globale Partnerschaft mit CLAAS geschlossen. Diese Partnerschaft ermöglicht Landwirten eine nahtlose Konnektivität und unbegrenzte Speicherung von maschinengenerierten agronomischen Daten direkt auf ihrem FieldView-Account.
Weiterlesen...
 
  Angela Merkel trifft Vorreiter der Nachhaltigkeit
Gespräch über den Beitrag der Wirtschaft zur Umsetzung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung
Die Bundeskanzlerin traf am 6.11. im Bundeskanzleramt Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen mit besonders vorbildlichem Nachhaltigkeitsengagement: Preisträger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises informierten Angela Merkel, wie sie den Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft unterstützen.
Weiterlesen...
 
  Dyson Lightcycle Arbeitsplatzleuchte
Neue Dyson Leuchte passt sich dank App-Steuerung dem Tageslicht an
„Der Mensch braucht Licht für sein Wohlbefinden und um seine täglichen Aufgaben erfüllen zu können. Wenn man versucht, Tageslicht zu imitieren, ist die Lichtqualität von entscheidender Bedeutung. Daher haben wir einen Weg gefunden, um diese Qualität langfristig zu erhalten".
Weiterlesen...
 
  Hamburger Prominenz setzt sich für Nachhaltigkeit und Jugendliche ein
Charity Dinner zugunsten des „Polit-Oscars" im Hotel Hafen Hamburg
Prominenz aus Wirtschaft, Kultur, Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft traf im Hotel Hamburg Hafen zusammen, um Spenden für den „Polit-Oscar", den Future Policy Award der Stiftung World Future Council (WFC), zu sammeln.
Weiterlesen...
 
  Insekten, Fischbratwurst und Wasserbüffelburger
Kreative Food Trends für Events in Bremerhaven
Wer nachhaltige Meetings, Incentives, Conferences und Events am Wasser plant, sollte zukünftig Bremerhaven "auf dem Schirm haben": 60 coole Locations, 20 Hotels für jeden Geschmack, 13 inspirierende Museen und ein Weserstrand direkt in der Stadt versprechen 1.000 aufregende Möglichkeiten.
Weiterlesen...
 
  Im Trend: Mitmachen gegen schnelllebige Mode
Projekt fördert nachhaltigen Textilkonsum bei Jugendlichen
Ein T-Shirt für drei, Schuhe für zehn, Socken für einen Euro – mit so günstigen Preisen werben viele Modeketten. Oft ist die Ware aber minderwertig und im Ausland unter fragwürdigen Bedingungen mit negativen sozialen und ökologischen Folgen hergestellt worden. An Schulen in Berlin und Ulm soll untersucht werden, wie eine aktive Beteiligung von Schülern zu einem stärkeren Bewusstsein für Nachhaltigkeit gefördert werden kann.
Weiterlesen...
 
  Faire Bedingungen auf ganzer Linie
Jack Wolfskin erreicht erneut Leader-Status bei der Fair Wear Foundation
Es ist ein kleines Jubiläum und ein wichtiges Signal – bereits zum fünften Mal in Folge wurde Jack Wolfskin jetzt mit dem begehrten 'Leader'-Status der Fair Wear Foundation (FWF) ausgezeichnet! Damit werden die herausragenden Anstrengungen des Unternehmens für soziale, sichere und gerechte Arbeitsbedingungen bei seinen weltweiten Lieferanten honoriert.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
14
NOV
2019
  Webinar-Reihe zur „Aufbauenden Landwirtschaft"
Internet
Webinar 8: Mulchen im Freiland-Gemüsebau
Weiterlesen...
 
16
NOV
2019
  WE DISCOVER PURPOSE
CH-8004 Zürich
Entfessle die Kraftquellen in Organisationen
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
20
NOV
2019
  Zukunftsforum Energiewende
34117 Kassel
Den Wandel aktiv gestalten
Weiterlesen...
 
28
NOV
2019
  Forum Unternehmenskultur
10117 Berlin
Wirtschaft schafft Kultur
Weiterlesen...
 
29
NOV
2019
  4. Globaler Klimastreik
weltweit
Laut, wütend und unbequem – Klimagerechtigkeit jetzt
Weiterlesen...
 
04
DEZ
2019
  Nachhaltiges Verpackungsdesign
Internet
Webinar für Professionals im Bereich Verpackungen
Weiterlesen...
 
10
DEZ
2019
  Summit Umweltwirtschaft.NRW
45131, Essen
Branchentreff der Umweltwirtschaft in NRW
Weiterlesen...
 
20
JAN
2020
  Kraftstoffe der Zukunft 2020
14055 Berlin
17. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Weiterlesen...
 
31
JAN
2020
  Cradle to Cradle Congress
10787 Berlin
Festival of Innovation & Change
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Die Plastikflut" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 13.11.2019

Cover des aktuellen Hefts

Der Mensch ist, was er isst

forum 04/2019 ist erschienen

  • Mahlzeit! Haben Sie reflektiert, was Sie, ja Sie, heute schon gegessen haben? Vermutlich nicht, sonst wäre Ihnen vielleicht der Appetit vergangen. Doch weder Industrienahrung, noch Tierleid müssen sein. Der Schwerpunkt „Food for Future" untersucht, ob Fleisch bald aus der Retorte kommt oder durch Lupinen und Pilze ersetzt wird.
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
10
DEZ
2019
Summit Umweltwirtschaft.NRW
Branchentreff der Umweltwirtschaft in NRW
45131, Essen


24
MÄR
2020
Global Food Summit 2020
Foodtropolis – Urban.Circular.Food.
80333 München


Alle Veranstaltungen...
12345

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence