BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Husum Coast & Prevention

Internationale Fachkonferenz für Küsten- und Naturschutz

Vom 28.–29.10.2019 findet erstmals die Husum Coast & Prevention statt. Zwei Tage, eine Plattform: Die Fachkonferenz richtet sich an alle Akteure im Küstenschutz, Deichbau, Binnenwasser- und Hochwasserschutz. Der hochkarätige Fachkongress wird mit einer Ausstellung begleitet. Der interdisziplinäre Austausch steht im Vordergrund, wenn hochkarätige Referenten neue Klimaschutz-strategien vorstellen und Fachleute sowie Wissenschaftler die Gelegenheit nutzen, sich zu vernetzen und gemeinsam für den Schutz unserer Küsten, Deiche und Binnengewässer einzustehen.

Durch die Zusammenarbeit für die Coast & Prevention mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung und dem Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein wurde ein breites Netzwerk an Expertise geschaffen, um diesem für unsere Region so bedeutsamen Thema Rechnung zu tragen.

Am ersten Tag der Konferenz steigt Dr. Meeno Schrader mit den Auswirkungen des Klimawandels ein, Dr. Jacobus Hofstede wird über den Küstenschutz an den Küsten Schleswig – Holsteins sprechen und es besteht die Möglichkeit ein Vortragsprogramm zu den Anpassungsstrategien in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden zu besuchen. Herr Prof. Dr. Pörtner vom Alfred-Wegener- Institut wird den IPCC (Intergovernmental Panel on Climate change) Sonderbericht der Ozeanographie und Kryosphäre vorstellen und über die Erwartungen des UNO Klimagremiums sprechen.

Am Dienstag, den 29. Oktober, werden Themen wie Starkregenmanagement in der Hansestadt Lübeck und in Köln behandelt. Des Weiteren werden das Katstrophen- und Risikomanagement sowie die Entwässerung thematisiert.

Im Rahmen der Coast & Prevention findet am 30. Oktober 2019 die erste Schüler-Klimaschutzkonferenz der Westküste statt. Angemeldete Schulklasse aus dem Kreis Nordfriesland haben hier die Möglichkeit einem Vortrag von Robert Marc Lehmann, Meeresbiologe und Fotograf des Jahres National Geographic, über das Thema Globale Probleme zu folgen. Anschließend folgt eine von Schülern moderierte Gesprächsrunde bezüglich der Forderungen an die Politik. Diese werden anschließend an den Kieler Landtag gerichtet. Abgerundet wird die Gesprächsrunde durch die Anwesenheit von Louisa Dellert, Umweltaktivistin und Influencerin und der Sylter Plastic Crew.

Das komplette Programm der Coast & Prevention mit allen Referentinnen und Referenten und weiteren Informationen finden Sie unter www.coast-prevention.de.

Kontakt: Nina Conze, Messe Husum & Congress | conze@messehusum.dewww.messehusum.de

Umwelt | Naturschutz, 19.08.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
09
FEB
2023
Treibhausgas-Bilanzierung meistern mit ecozoom
Lernen Sie, wie die Softwarelösung ecozoom Sie bei Ihrer Klima-Bilanzierung unterstützen kann.
Online-Demo
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive

Neumarkter Lammsbräu vergibt 2023 erneut Nachhaltigkeitspreise

Friede, Würde und Menschenrechte gedeihen nur in einer Kultur des Miteinander

Nachhaltigkeits-Siegel der GfaW im neuen Design

DFGE und MINT:

#GREENTEAM – die Nachhaltigkeitsinitiative der team energie

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)