FA-Konferenzen Baukongress 2024

Große Pflanzaktion in der PEFC-Waldhauptstadt Brilon

Der Briloner Generationenwald wird um 50 Bäumchen des PEFC-Wunschwaldes ergänzt

Im Rahmen einer großen Pflanzaktion in der PEFC-Waldhauptstadt Brilon pflanzten Eltern, Großeltern und Paten der im letzten Jahr in Brilon neugeborenen Kinder am 22. März für ihren „Sprössling" einen Baum im Generationenwald. Zeitgleich durften die Kinder der offenen Ganztagsschule St. Engelbert Bäume aus dem PEFC-Wunschwald einsetzen.
 
Bürgermeister Dr. Christoph Bartsch bei seiner Ansprache zur Pflanzaktion. Mit im Bild v.l.: Der Geschäftsführer von PEFC Deutschland, Dirk Teegelbekkers, die Briloner Waldfee Marie Becker, der Vorsitzende der Regionalen PEFC-Arbeitsgruppe, Dietrich Graf Nesselrode, der Leiter des Briloner Forstbetriebs, Dr. Gerrit Bub und Margit Schmaus, Geschäftsführerin des Krankenhauses Maria-Hilf. © PEFC Deutschland
Jedes der Bäumchen trug ein Schild mit einem der 50 kreativen, ausgewählten Wünsche, die während der PEFC-Kampagne unter www.wunschwald.com eingegangen waren. Im Anschluss wurden alle 50 Bäumchen mit ihrem Wunschzettel mit einer 360°-Kamera aufgenommen, sodass jeder bei Google Maps durch den „echten" Wunschwald virtuell hindurchspazieren kann.
 
An der Pflanzaktion nahmen neben Bürgermeister Dr. Christoph Bartsch, dem Forstamtsleiter des Briloner Stadtwaldes, Dr. Gerrit Bub, der Briloner Waldfee Marie Becker und Margit Schmaus, Geschäftsfüh-rerin des Krankenhauses Maria-Hilf, auch Vertreter der PEFC-Arbeitsgruppe Nordrhein-Westfalen sowie viele interessierte Briloner Bürger teil.

Einer der 50 Bäume des PEFC-Wunschwaldes mit dem dazugehörigen Wunsch. Die Bäumchen wurden mit den Wünschen mit einer 360°-Kamera fotografiert, sodass Internetnutzer bei Google Maps durch den 'echten' Wunschwald virtuell durchspazieren können. © PEFC DeutschlandDietrich Graf Nesselrode, Vorsitzender der Regionalen PEFC-Arbeitsgruppe Nordrhein-Westfalen, hob in seiner Rede die Bedeutung der PEFC-Zertifizierung als Nachweis des nachhaltigen Handelns eines jeden Waldbesitzers in der Region Nordrhein-Westfalen hervor und lobte das forstwirtschaftliche Konzept der Stadt Brilon. Der Geschäftsführer von PEFC Deutschland, Dirk Teegelbekkers, freute sich über die Leistungen der Waldhauptstadt Brilon, die PEFC-Zertifizierung mit Maßnahmen wie dieser Pflanzaktion bekannter zu machen und so die Verbraucher in der Region über Holzprodukte aus nachhaltiger, PEFC-zertifizierter Waldbewirtschaftung aufzuklären.
 
Weiterführende Links:
Die 360°-Bilder des Briloner Wunschwaldes können bei Google Maps hier gefunden werden.
 
PEFC
PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Siegel stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft.
 
PEFC Deutschland e.V. wurde 1999 gegründet und entwickelt die Standards und Verfahren der Zertifizierung, stellt der Öffentlichkeit Informationen bereit und vergibt die Rechte am PEFC-Logo in Deutschland. PEFC ist in Deutschland das bedeutendste Waldzertifizierungssystem: Mit 7,3 Millionen Hektar zertifizierter Waldfläche sind bereits rund zwei Drittel der deutschen Wälder PEFC-zertifiziert.

Kontakt: Catrin Fetz (Pressestelle), PEFC Deutschland e.V. | fetz@pefc.de | www.pefc.de
 

Quelle: PEFC Deutschland e. V.

Umwelt | Naturschutz, 28.03.2017

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
13
JUN
2024
ACHEMA 2024 - Freitickets für forum-Leser!
Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie
60327 Frankfurt am Main, 10.-14.06.2024
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

QUADRA energy stellt innovativen Service zur Direktvermarktung von Solarstrom vor

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

Familienunternehmen eröffnet »Bronner Haus & Dr. Bronner's Museum« in Laupheim

Klaus Töpfer – das grüne Gewissen Deutschlands

Fachkräftenachwuchs: Porsche zeichnet MINT-Talente aus

Neuerscheinung: EINE WELT-Album Vol. 5 ab sofort verfügbar

Neue praxisorientierte Fortbildung zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Im Einklang mit den Zielen der SBTi: Axis Communications veröffentlicht Sustainability Report für das Jahr 2023

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.