Zermatt Summit 2018

21.9. - 23.9.2018, CH-3920 Zermatt

Innovation auf höherem Niveau

Die Kraft der Wirtschaft für das Gemeinwohl unserer globalisierten Welt nutzen. © Zermatt SummitWas können Sie wohl auf einer Konferenz lernen, was Sie auch nicht online finden können? Wenn es um Informationen geht, ist die Antwort eindeutig „nichts". Wenn es jedoch um sinnvolle, positive Veränderungen in der Welt geht, macht der persönliche Kontakt mit den Menschen „den entscheidenden Unterschied" aus.
 
Deshalb sollten Sie unbedingt nach Zermatt kommen und sich gleich heute noch anmelden.

forum Leser erhalten einen Rabatt von 20 Prozent auf die Anmeldegebühren. Um den Discount Code für ihr rabattiertes Ticket zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an Sarah Ullmann von forum Nachhaltig Wirtschaften. 
 
Im Zermatt-Summit-Team sprechen wir Deutsch, Französisch und Englisch. Wir kommen aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Traditionen und Fähigkeiten. Wir kommunizieren mit der verfügbaren Technologie von Skype und Text bis hin zu E-Mail und Telefon. Es funktioniert gut. Und doch…. Wir wissen, dass der Gipfel von Zermatt für Sie eine besondere Erfahrung sein wird, weil wir viel in das Zusammentreffen investiert haben.
 
Menschen müssen zusammen kommen, um Veränderungen zu bewirken
Und das ist das Ziel des Zermatt Summit. Wenn Menschen zusammenkommen, passieren Dinge, die nicht geplant sind, nicht geplant werden können. Es gibt keine Online-Struktur, die diese Erfahrung ersetzen kann.
 
Die südafrikanische Freiheitskämpferin Dr. Mamphela Ramphele, eine ehemalige Direktorin der Weltbank, und heute Mitbegründerin der Reimagine SA und globale Botschafterin, die auf dem Gipfel sprechen wird, sagt: „In der ganzen Weltgeschichte wurde der Wandel von Einzelpersonen ausgelöst. Jedoch können Individuen den Wandel nicht aufrechterhalten, wenn sie nicht zu Katalysatoren für andere Individuen werden, die sich ihrer Sache anschliessen. Veränderung geschieht, wenn engagierte Menschen zu wirksamen Katalysatoren werden." Mit anderen Worten: Wir müssen zusammenkommen, um unsere Erfahrungen und Kräfte zu bündeln und etwas aufzubauen, wo eins plus eins gleich drei ist.
 
Jenseits der alltäglichen Welt
Wir haben uns bewusst für Zermatt als Austragungsort unseres Gipfels entschieden. Zermatt liegt jenseits unserer alltäglichen Welt der belebten Strassen mit Autos; es liegt höher, mit höherem Inspirationsgrad. Die Reise nach Zermatt erfordert Engagement – das Engagement, von dem Mamphela Ramphele spricht, um „wirksame Katalysatoren" zu werden. „Ich hoffe, dass wir, indem wir zusammenkommen und unsere Köpfe zusammenstecken, von Zermatt Summit Gipfel mit der Entschlossenheit nach Hause kehren, auf die innere Stimme zu hören", sagt sie.
 
Wir freuen uns, Sie vom 21. bis 23. September 2018 in den Schweizer Alpen begrüssen zu dürfen.
 
Weitere Informationen zum Programm und zu den internationalen Top-Referenten stehen online für Sie zur Verfügung. 

www.zermattsummit.org

Veranstalter: Zermatt Summit



Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen