Deutscher Umwelt-Kongress 2017

14.9. - 15.9.2017, 61231 Bad Nauheim

Das Fachforum für nachhaltigen Umweltschutz

Nachdem Nachhaltigkeit einen immer größeren Stellenwert im betrieblichen Umweltschutz einnimmt, reagiert der Deutsche Umwelt-Kongress 2017 erstmalig mit einem eigenen Forum zu diesem Thema. Im Fachforum „Compliance, CSR und Nachhaltigkeit" geht es beispielsweise um die Frage, mehr Ökonomie durch Ökologie zu schaffen, um nachhaltiges Lieferantenmanagement oder um die Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien.
 
Weitere Foren des etablierten Kongresses sind „Abfallrecht und Kreislaufwirtschaft", „Immissionsschutz & Genehmigung" sowie „Anlagensicherheit & Gewässerschutz".  Das Besondere am Kongressformat ist, dass die Teilnehmer zwischen den Vorträgen wechseln können. So also die Möglichkeit haben, sich ihr individuelles Kongressprogramm zusammen zu stellen.
 
Jährlich rund 150 Teilnehmer schätzen den Austausch unter Berufskollegen und mit Experten, viel Zeit für Gespräche und die begleitende Fachausstellung.

Als forum-Lesererhalten Sie 200 € Rabatt und zahlen für den Kongress statt 990 € nur 790 €. Geben Sie bei  Ihrer Anmeldung einfach den Aktionscode108-02013875 an. Der Rabatt wird Ihnen automatisch abgezogen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

www.deutscher-umwelt-kongress.de

Veranstalter: WEKA Akademie



Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG