Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

„Green Cities – Green Industries”

23.11. - 25.11.2015, 39104 Magdeburg

Die urbane Zukunft nachhaltig gestalten – Chancen und Herausforderungen
der grünen Wirtschaft

Innovative Ansätze und Konzepte live erleben und gestalten: von Montag, 23. bis Mittwoch 25. November 2015 lädt die Landeshauptstadt Magdeburg zur 4. Internationalen Konferenz „Green Cities – Green Industries. Magdeburg"
 
Seit 2012 findet die internationale Städte- und Wirtschaftskonferenz jährlich in der sachsenanhaltischen Landeshauptstadt Magdeburg unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper statt. Die Tagung mit vielen nationalen und internationalen Gästen verfolgt das Ziel, konkrete Lösungsansätze urbaner Herausforderungen im Kontext der Klimaproblematik zu erarbeiten und daraus innovative Handlungsempfehlungen für Städte und die regionale Wirtschaft zu entwickeln.
 
„Green Cities - Green Industries. Magdeburg" steht für das Leitmotiv, bewusstes ökologisches Denken und Handeln mit den realen technologischen und finanziellen Möglichkeiten von Städten zu verbinden. Die Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik vereint die Erkenntnis und der Wille, dass sie als Mitverursacher der Klimaproblematik nun auch ein aktiver Teil der Lösung sein wollen und müssen.
 
Diesjährig ist die Konferenz mit dem Titel „Green Economy" überschrieben. Wie „Green Economy" in der Praxis aussehen kann, zeigen Unternehmer und Manager, wie Gunter Pauli (Unternehmer, Ökonom und Konzeptdesigner), Uwe Kleinert (Manager für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit der Coca Cola Company Deutschland) und Stefan A. Jenzowski (Manager für Neue Produkte der Siemens AG). Intelligente Stadtplanung, gesellschaftliches unternehmerisches Engagement und Weitsicht sind die Komponenten zukunftsfähiger Städte, welche das Fundament erfolgreicher Wirtschaftsmetropolen und -regionen bilden. Neue Wege Mehrwerte zu generieren, nachhaltige Unternehmensführung sowie Corporate Social Responsibility werden nur einige der spannenden Themen sein, die von Unternehmern, Wissenschaftlern und der Politik im konstruktiven Dialog aufgegriffen werden.
 
Mit ihrem Know-How werden die Experten, die hohe Relevanz der Thematik für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt erläutern, sowie den gegenwärtigen Stand und zukünftige Entwicklungen der Green Economy aufzeigen. Zu diesem Zweck berichten sie von ihren Erfahrungen und werden ihre Ansätze und Konzepte der nachhaltigen Implementierung von Veränderungen in diesem Kontext vorstellen. Weitere zahlreiche Präsentationen von Rednern sowie Ausstellern, regen zu interessanten Diskussionen an und arbeiten auf einen konstruktiven Lösungsprozess hin.
 
Seien Sie dabei und erleben Sie zwei Konferenztage voller urbaner, ökonomischer und ökologischer Innovationen. Sichern Sie sich Ihr Ticket unter http://www.greencities-magdeburg.com/de/konferenz-2015/anmeldung.html oder telefonisch unter 0391 – 53 53 92 82.

www.greencities-magdeburg.com

Veranstalter: MDKK GmbH


     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Aufstand der Demokraten
Für Christoph Quarch ist ein "Aufstand der Anständigen" ohne Zivilcourage wertlos
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Millionenfache Kontakte:

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

Sparda-Bank München setzt sich für Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz ein

"The Sustainable Quest" auf der re:publica

Accelerating Integrated Energy Solutions

Wissenstransfer in der Porsche Classic Werksrestaurierung: Die einzigartige Erfahrung der Mitarbeiter bleibt erhalten

Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.

  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften