B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Forum Ehrbarer Kaufmann

22.7.2015, 14:30 Uhr, 90425 Nürnberg

Nachhaltigkeits-berichterstattung in der Praxis

Unternehmen werden in zunehmendem Maße von ihren Kunden, Partnern und der Gesellschaft in Hinsicht auf ihre Nachhaltigkeitsleistungen beurteilt. Glaubwürdige Nachhaltigkeitskommunikation wird damit immer bedeutender für die Unternehmenspositionierung.
 
Verstärkt wird dies durch die Einführung einer Richtlinie der Europäischen Union zur Berichtspflicht von "nicht-finanziellen Leistungen", die die Transparenz großer Unternehmen in Sozial- und Umweltbelangen deutlich erhöhen soll.
 
Wenn auch die Mehrheit der kleinen und mittleren Unternehmen von der Richtlinie nicht unmittelbar betroffen ist, so werden auch sie sich im Wettbewerb der "guten Leistungen" und durch ihre Einbindung in Lieferbeziehungen mit Feldern gesellschaftlicher Verantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR) verstärkt auseinander setzen müssen.
 
Was bedeuten die neuen Transparenzregeln konkret, wie kann oder sollte die CSR-Berichterstattung ausgestaltet werden, welche Chancen sind damit verbunden und welche Schritte sollten Unternehmen nun einleiten? Wie können mit dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) als anerkanntem Standard Nachhaltigkeitsleistungen besser sichtbar und vergleichbar gemacht werden?
 
Das Forum Ehrbarer Kaufmann hinterfragt die Bedeutung der neuen EU-Berichterstattungspflicht, berichtet von Erfahrungen aus der Unternehmens-praxis, gibt Handlungsempfehlungen für mittelständische Unternehmen und bietet Raum für Gespräche mit Experten und Unternehmensvertretern.
 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist unentgeltlich, eine Anmeldung erforderlich.
 
Programm und online-Anmeldung: www.ihk-nuernberg.de/forum-ehrbarer-kaufmann
Veranstalter: IHK Akademie Mittelfranken



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!