BEE_Sommerfest_2024

13. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren

5.11. - 6.11.2021, online

Energetische Sanierung im Bestand

Zum 13. Mal wird am 5. und 6. November 2021 die EffizienzTagung Bauen+Modernisieren stattfinden – angesichts der Situation erneut online. Im Fokus des Branchentreffs steht diesmal die Sanierung von Bestandsbauten. Deren energetische Modernisierung muss endlich stark beschleunigt werden, um die gesetzten Klima- und Nachhaltigkeitsziele im Gebäudesektor noch erreichen zu können. Auf der Tagung wird es deshalb nicht allein um technische Lösungen, sondern ganz besonders um die notwendige gesellschaftliche Diskussion gehen.

In den Plenarvorträgen zu Beginn und am Ende der Tagung sowie in der Podiumsdiskussion am ersten Konferenztag wird die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis thematisiert – und wie sie aufgelöst werden sollte. In den Fachvorträgen werden zahlreiche Aspekte präsentiert, wie die Sanierung optimal vorbereitet, geplant und ausgeführt werden sollte und wie die nötige Qualität der Arbeiten gesichert werden kann. Auch die für die Energiewende erforderliche Gebäudetechnik wird ausführlich diskutiert. Nachhaltiges Bauen heißt, umwelt- und klimafreundliche Baustoffe einzusetzen und gebrauchtes Baumaterial wiederzuverwenden, dieses Themenfeld findet sich ebenfalls im Vortragsprogramm.
 
Die Fachvorträge finden wie üblich in drei Parallelveranstaltungen statt. Hier kommt der große Vorteil einer Online-Tagung zum Tragen: Viele Vorträge dürfen aufgezeichnet werden und noch für einige Wochen im Internet verfügbar bleiben! Sie können also im Nachgang weitere, Sie interessierende Referate anhören.
 
Tagungen dienen nicht nur der Informationsweitergabe, sondern leben von den Pausen- und Abendgesprächen untereinander. Dafür wird es wie im vergangenen Jahr eine virtuelle Kaffee-Bar geben. In der EFT-Lounge können Sie sich zu zweit, zu dritt oder auch zu zehnt in kleinen Videokonferenzen unterhalten. Lediglich für das passende Getränk müssen Sie selbst sorgen.
 
Wollen Sie sich dieses Event nicht entgehen lassen? Bis zum 10. September 2021 können Sie sich zum Frühbucherpreis von 249 Euro netto anmelden. Danach gilt bis zum Anmeldeschluss am 29. Oktober 2021 die normale Teilnahmegebühr von 299 Euro. 
 

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG