BEE_Sommerfest_2024

Rinn Beton- und Naturstein ist mittelhessischer Energiebotschafter

Rinns Verantwortungsbewusstsein für die ökologischen, sozialen und ökonomischen Effekte des Unternehmens endet nicht an den Werkstoren.

Der zweite Nachhaltigkeitsbericht von Rinn fasst die Fortschritte der Energiewende bei Rinn anschaulich zusammen. Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KGDer Hersteller Rinn Beton- und Naturstein mit Hauptsitz in Heuchelheim hat seine Unternehmensstrategie ganz im Sinne der Nachhaltigkeit ausgerichtet. Rinn hat sich den Herausforderungen des Klimawandels sehr früh gestellt und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz sowie zur Minimierung der CO2-Emissionen entwickelt und umgesetzt. So produziert das Unternehmen seit 2014 als erster Hersteller von Betonsteinprodukten an allen Standorten in Hessen und Thüringen CO2-neutral und leistet damit einen wichtigen Beitrag für eine klimaneutrale Wirtschaft. Im November 2015 wurde Rinn für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert und gehört zu den TOP 3 der nachhaltig wirtschaftenden mittelgroßen Unternehmen Deutschlands.  

Christian Rinn, Geschäftsführer Rinn Beton- und Naturstein. Foto: Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KGNun darf Rinn sich über eine weitere nennenswerte Auszeichnung freuen: Das Unternehmen hat mit Christian Rinn als Vorsitzendem der Geschäftsleitung ab sofort die Rolle des mittelhessischen Energiebotschafters übernommen. Näheres erfahren Sie in dem mit dem Unternehmen geführten Interview, indem die Hintergründe und Aktivitäten des Unternehmens genauer erläutert werden. Das Interview sowie weitere Informationen zum Energiebotschafter finden Sie im Energieportal Mittelhessen unter http://www.energieportal-mittelhessen.de/aktuelles/energiebotschafter.html 

 

Weitere Informationen zu Rinn finden Sie unter www.rinn.net.

Kontakt:

Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG
Rodheimer Straße 83
35452 Heuchelheim

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 12.07.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Der Purpose-Match als Game Changer

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH