Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Smarte Mode: Kennen Ihre Schuhe auch den Weg?

Ist es künftig wichtiger, was meine Kleidung kann als wie sie aussieht?

"Nein" sagt Lisa Lang, Designerin, Gründerin und CEO von ElektroCouture. "Fashion ist die neue Benutzerschnittstelle. Sie hilft uns dabei, den Menschen Technik näher zu bringen." Sozusagen hautnah auf den menschlichen Körper. Zuerst waren es nur ein paar Fitnessarmbänder und Apps im Sport. Mittlerweile sind Virtual-Reality-Brillen oder Tech-Tätowierungen und Chip-Implantate voll im Trend. Aber die technische Entwicklung geht weiter und setzt der Kreativität der Modemacher ob bei Wearables, Accessoires oder Kleidung keine Grenzen. Oder würden Sie "Nein" sagen zu einer Jacke mit eingebauter Klimatechnik, Mützen mit Lautsprecherfunktion oder Schuhen mit Navigationshilfe?
 
Smart Fashion - ein boomender Trend: Ob Wearables oder smarte Kleider - Telekommunikation rückt dem Menschen immer mehr auf den Leib. Foto: Deutsche TelekomDie Digitalisierung revolutioniert derzeit auch die Modeindustrie. Weil Kommunikation zunehmend ein Teil von Kleidung wird, wird dieser Markt nun auch für Telekommunikationsanbieter interessant. Morgen startet in Berlin die Fashion Week und mit ihr auch die Fashion Tech, wo es um Smart Fashion, also Mode mit intelligenter Technik geht. Passend dazu legen wir im Rahmen der Initiative "Taumeln wir in die Digitalisierung? Wir brauchen digitale Verantwortung!" dieses Mal einen Schwerpunkt auf das Thema smarte Mode und beleuchten die Frage, wie sich Mode aufgrund der Digitalisierung verändert.
In unserem Schwerpunktthema auf http://www.telekom.com/digitale-verantwortung finden Sie:  
  • ein Interview mit Lisa Lang, Designerin, Gründerin und CEO von ElektroCouture
  • eine Fotoklickstrecke zum Thema Smart Fashion im Film
  • eine Infografik zu Wearables und der Entwicklung des Smart-Fashion Marktes
  • eine Idee der Telekom, wie sie Talente in Fashion und Technik gemeinsam fördern will. 

Quelle: Deutsche Telekom AG

Lifestyle | Mode & Kosmetik, 28.06.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 mit dem Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Hat Verdi den Bogen überspannt?
Christoph Quarch wünscht sich eine pragmatische Lösung für die Lufthansa-Angestellten.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

greenbox für nachhaltige Kleidersammlung

WiWo plappert ZDF und Foodwatch nach

Menschenrechtliche Sorgfalt:

Planen Sie eine Aufräumkampagne zum Cleanup Day 2022!

Mit Quentic zur ISO-Norm 50001 - Energiemanagement nach ISO 50001 umsetzen

Treffen der Zukunftspioniere beim Frankfurter Zukunftskongress am 11. Oktober 2022

Neuer Rekord: 4538 Bewerbungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis

Unverpackter Wein erobert die nachhaltige Gastro-Szene

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Nespresso Deutschland GmbH